Donnerstag, 12. Mai 2016

Ebooks von nEmada ...

Hallo Zusammen,

niemals geht man so ganz ...

http://nemada.blogspot.de/


Beatrice, Euch besser bekannt als nEmada, hat ja vor einigen Wochen Ihren Abschied verkündet, was wir, genauso wie Ihr, sehr bedauert haben. Letzte Woche hat uns dann ein Paket aus Berlin erreicht. Der Inhalt war u.a. ein prall gefüllter USB-Stick, der alle 39 Ebooks von nEmada enthielt. Das war ein Geschenk von Bea an uns! WAHNSINN!

Wir haben lange überlegt, ob wir dieses "Erbe" antreten können/wollen und sind dann in Absprache mit Beatrice zu folgendem Entschluss gekommen:

Wir werden die Ebooks, Peu à Peu in den Shop einstellen. Der Preis wird bei 5,90 € / Stück liegen. Finden könnt Ihr diese dann hier.

Wir haben mit Beatrice vereinbart, dass die gesamten Einnahmen für die Ebooks einem karitativem Zweck gespendet werden. Aufgrund der Tatsache, dass sowohl Beatrice als auch Daniela Ärztinnen sind, haben wir uns für "Ärzte ohne Grenzen" entschieden. "Ärzte ohne Grenzen leistet medizinische Hilfe in Ländern, in denen das Überleben von Menschen durch Konflikte, Epidemien oder natürliche Katastrophen gefährdet ist."
(Mehr Info's zu Ärzte ohne Grenzen durch klick auf das Logo.)



https://www.facebook.com/aerzteohnegrenzenMSF



An dieser Stelle ein ganz ganz dickes ♥ DANKESCHÖN ♥ an die liebe Beatrice, für Ihre Großzügigkeit und Ihr VertrauenWir sind stolz, dass Sie uns dafür ausgewählt hat und froh, dass Ihre Ebooks auf diesem Wege weiter angeboten werden können.

Nun wünschen wir Euch eine schöne Restwoche und schöne Pfingsten :)

Ganz liebe Grüße


Kommentare:

  1. Eine Super sache :) hab mir auch schon gleich vormittags eines genommen :D

    AntwortenLöschen
  2. Genau deswegen lieb´ ich Euch so!!!!! Und natürlich auch wegen der tollen Stoffe ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das finde ich ein ganz, ganz tolle Aktion. Wenige kommen auf die Idee diese Organisation zu unterstützen.
    Ich hoffe, dass einiges zusammen kommt.

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöne Geste und toll sind ihre Ebooks dadurch weiterhin erhältlich. Es ist nämlich recht schade, wenn tolle Ebooks spurlos verschwinden. Und noch schöner wenn eine solche Organisation damit unterstützt wird. Muss mich mal schlau machen, ob es hier in der Schweiz auch so eine Organisation existiert.

    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,
      es gibt auch eine Schweizer Sektion der Ärzte ohne Grenzen. Sie gehört zusammen mit Österreich zum Operativen Zentrum Genf.
      Hier ist die Homepage: http://www.msf.ch/de/
      LG, Kati

      Löschen
  5. Ganz toll! Die Idee der Spende ist ebenfalls klasse und ich werde dies sicher unterstützen. Schön, dass ihr euch noch die Mühen der Organisation macht.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. ihr seid wirklich groß! Hut ab!

    AntwortenLöschen
  7. Großartige Aktion von allen Beteiligten!!
    Herzliche Grüße,
    Alex aus Brunsbüttel

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden einzelnen Kommentar von euch!
Schön, dass ihr auf unserem Blog zu Gast seid!