Freitag, 19. Dezember 2014

Eine kurze Anleitung zum "Danke" sagen...

"DANKE" tut doch gar nicht weh!


Es ist schon eine Seuche mit den ganzen Blogs,

die kostenlos jede Menge Ideen und kostenlose Downloads anbieten - nicht nur, dass man bzw. Frau diese ganzen Freebies, Freebooks, Applis etc. mühevoll herunterladen muss - nein, da wird dann auch noch erwartet, dass man einen netten Kommentar hinterlässt oder sich gar bedankt.


Aber hey, ihr lieben Gastbloggerinnen, ist es nicht Dank genug, wenn man eure Ideen für eigene Projekte nutzt? Das muss doch ein tolles Gefühl für euch sein, oder??? Und überhaupt, diese ganze Dankbarkeit wird ja sowieso überbewertet, oder? 

Zugegeben, man könnte sich ja ab und an hinreißen lassen, mal einen Kommentar zu hinterlassen (auch, damit die Umwelt überhaupt wahrnimmt, das es einen gibt...), aber ist das nicht sehr schmerzhaft?  Können daraus nicht irreperable Schäden oder unheimliche Spätfolgen entstehen?

Der Diplompsychochonder Dr. Schalke nimmt dazu in seinem Buch "Abnehmen durch Amputation (Eigenverlag)" klar Stellung:

"Danke" sagen ist erlernbar. 

 

Es ist sogar ein Urinstinkt des Menschen, aber im Laufe der Evolution von anderen Urinstinkten wie "Stoffsammeln", "Nie-bekomme-ich-etwas-ab"-Klagen oder der "Gibt´s das auch in Jersey"-Frage zum Opfer gefallen.


1. Kapitel - Schmerzen überwinden

 

Wir wollen hier unter der fachmännischen Aufsicht von Herrn Dr. Schalke das "Danke" sagen in Grundzügen erlernen. Gehen wir dabei zunächst von einer fiktiven Person, nennen wir sie beispielsweise nEmadA, aus, die ein kostenloses Freebook zur Verfügung stellt.

Ihr Großhirn wird Ihnen zunächst einmal eine zentrale Botschaft übermitteln:

DA BEKOMME ICH JA SOWIESO NICHTS MEHR AB!

Versuchen Sie diesen Satz durch kleine Umstellung und Kürzungen postiv zu verändern. Nutzen Sie dabei vorzugsweise die rot markierten Buchstaben/Satzzeichen.

Bilden Sie einfache Wortgebilde wie "KEDAN" oder "NEKDA" und nähern Sie sich behutsam dem Wort "DANKE!" Verzagen Sie nicht, wenn es Ihnen nicht sofort gelingen sollte, dieses Wort gedanklich zu fassen oder gar niederzuschreiben. Für die schlimmsten Schmerzen empfehlen wir übrigens auf eine Hartgummischeibe zu beißen ... aber das nur am Rande.

Wiederholen Sie die Übung mehrfach täglich und Sie werden schnell bemerken, dass Sie in nur wenigen Monaten, das Wort "Danke!" niederschreiben können. Beginnen Sie jetzt sukzessive mit dem Abbau der Schmerzmittel.



2. Kapitel - Ganze Dankessätze schreiben

 

Nach einigen Wochen sind wir soweit, ganze Dankessätze zu schreiben. Beginnen Sie mit kurzen, aber prägnanten Stakkatosätzen wie:

Toll! Wow, nEmadA!!

Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Ihre Autkorrektur sich nicht verselbstständigt und ungewollt Botschaften wie

Tollwut in Nevada!!!

unter die Leute bringt - dies könnte zu Panikreaktionen, besonders bei unseren amerikanischen Freunden führen. Das muss ja nicht sein!

Merken Sie sich außerdem, dass Sie Ihre Bewunderung durch Vervielfachung der Ausrufezeichen expotentiell steigern können!  (bzw. !!!!!!!!!!).

Fügen Sie in Ihre selbst gestalteten Sätze peu à peu nach eigenem Ermessen, Subjekt (Isch, Du, Ihro Majestät...) und Prädikat (tun, machen, lobpreisen...) ein.


3. Kapitel - Die komplette Dankesbotschaft

 

Von ersten Dankessätzen zu einer kompletten Dankesbotschaft ist es jetzt nur noch ein Katzensprung.
Sammeln Sie dafür zunächst möglichst viele positiv behaftete Wörter und sortieren Sie nach Subjekt, Prädikat und Objekt (siehe oben).

Bilden Sie aus den gesammelten Wörtern sinnvoll klingende Satzreihen und vergessen Sie bitte nicht eine ausreichend große Anzahl an Ausrufezeichen am Satzende. Gehen Sie Ihren Text zu guter letzt noch einmal durch und streichen alle Elemente, die nicht in die Dankesbotschaft gehören. Hier ein kleines Beispiel:

Liebe nEmadA,

Ihro Majestät waren so gütlich, uns ein Freebook zu überlassen, und das auch noch kostenlos!!!
Tollwut in Nevada!!!!
Wir danken und lobpreisen hiermit von ganzem Herzen, wann kommt denn eigentlich der Paulistoff!!! Gleichzeitig möchten wir öffentlich kundtun, dass der Stoff & Liebe Blog unseren untertänigsten Beifall findet und wir ihn keinen Tag ohne ihn mehr sein möchten - habt Dank, tausend Dank!!!


Schlussworte

 

Wir hoffen, dass dieser Beitrag für den ein oder anderen hilfreich war?!
Jetzt heißt es natürlich: ÜBEN, ÜBEN, ÜBEN - am Besten gleich hier auf diesem Blog!


Noch was vergessen ...?


Ach ja, VIELEN DANK euch allen, die ihr das Stoff & Liebe-Bloggerteam in den ersten 4 Monaten begleitet habt. VIELEN DANK den ehrenamtlichen Gastbloggern für euren kreativen Input, wir sind sehr beeindruckt von eurem Engagement und euren tollen Beiträgen!!!
VIELEN DANK, der Blogbeauftragten Simone und ihren Wichteln (allen voran Kasia und Madi Green, nEmadA, mialoma, Misses Cherry, Näh o holic, P.S. Handmade, LunaJu, Anita Scheiner, Charlotte Fingerhut und bald auch Schnabelina), die diesen Blog am Laufen halten und jedes technisches Problem (wie auch immer!) gelöst bekommen!


Habt ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein ereignisreiches Stoffjahr 2015!







            ++ "DANKE" - JETZT AUCH ALS PRAKTISCHE WERTMARKE!!! ++

Alles Liebe und einen wunderschönen 4. Advent wünschen







Kommentare:

  1. DANKE für diesen tollen Post! Schöne Weihnachten und weiterhin viel Spaß bei dem was ihr so gut tut!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank Euch allen! Für den Blog, die tollen Anleitungen, die Inspirationen, den wunderbaren Post oben und einfach dass Ihr es immer wieder schafft, mir ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern - oder sogar ein lautes Lachen, was sich im leeren Haus seltsam anhört und alleine vor dem PC im "gefüllten" Haus auch :-).
    Frohe Weihnachten!
    Lieber Gruss, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wie ich es liebe ... diese Sätze zu lesen ... was ein toller Start in den Tag.. hach einfach schääää ... :o)

    Wenn so ein Hirnpup quer sitz wie bei mir ... kommt ja oft auch dementsprechend Luft raus ... aber dieser Post von Euch Lieben ... schisst Luft und zwischendurch braucht man Luft vom vielen Lachen :o) ...

    Ich Danke Euch ... das ich ein kleines Lichtlein von Euch bin ...
    Danke für die schönen vergangenen Monate ... Euer Herzblut und Duchhaltevermögen ...
    Danke das Ihr so seit wie Ihr seit :o)

    LG Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,

      da werde ich jetzt aber auch ganz sentimental bei Deinen Worten *hach*
      Wir DANKen Euch von Herzen.

      Alles Liebe
      Wir freuen uns auf das Jahr 2015
      Simone & das Stoff&Liebe Team

      Löschen
  4. Jetzt hättest Du aber auch eben verraten können, wann genau Pauli denn kommt!
    Wann kommt Pauli? ;-)

    DANKEEEEE !

    AntwortenLöschen
  5. Danke! Einfach nur Danke!!!!!!!
    Ihr seit toll! Weiter so!!!!!!!!
    Ein wunderschönes Weihnachtsfest und guten Rutsch ins Neujahr
    wünscht Steffi alias Iffets!

    AntwortenLöschen
  6. Wie immer sind eure Posts göttlich! ! "Tollwut in Nevada" wird 2015 wohl der offizielle Antwortsatz, wenn man das Gegenüber wegen Autokorrektur nicht versteht. Zumindest bei mir ;-).
    Liebe Grüße und Frohe Festtage,
    Steffi
    Ps: Danke!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, guten Morgen, hach war das wieder herrlich zu lesen, die Lachtherapie ist für heute also schon mal erfolgreich erledigt!!! DANKE :) Ja, hier auf dem Dorf lernt man von klein auf "DANKE" und auch das schöne Wörtchen "BITTE" und das ist gar nicht schwer! :) Aber ihr habt ganz Recht mit dem was ihr schreibt, mal sehen wann jemand auf die Frage kommt, wo man denn die "Danke Wertkarten" bestellen kann ha ha! Euch allen einen schönen Tag und liebe Grüße, Franzi Mo
    Heute ist "Freutag" habe gerade gesehen, dass meine Bestellung von Euch heute kommt ;) LG; Franzi Mo.

    AntwortenLöschen
  8. Ich lach mich hier gerade weg und nicht nur weil ich gerade meinen eben entstandenen Lebkuchenlikör verkoste, wobei, das könnte sein das das auch ein bisschen albern macht.
    Die Tollwut in Nevada hat mich dann vollkommen die Beherrschung verlieren lassen.
    Danke für ein Lachen am Morgen, mir fällt das ja auch nicht schwer mit dem Dankesagen und versuche immer vor zu machen, sonst machen die Nasen mir doch auch immer alles nach, das aber nicht.
    Frohe Festtage und darauf nen Likör
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ihr lieben

    Ha ha ha ! Fantastisch geschrieben! Es ist auch soo wahr. Die Devise heutzutage scheint nur nehmen und nicht geben zu sein, und bei den Freebies noch Förderungen zu stellen. Letztens bekam ich eine Mail ohne "Hallo Du blöde Kuh, Dein Name ist zu schwer und ich habe keine Zeit und Lust mir die Mühe zu geben Deinen komischen Namen im Netzt zu suchen" und mit "Das Teil XY aus der Freebie-Anleitung XY passt nicht bei mir! Was stimmt in deiner Vorlage nicht?!". Fragt bitte nicht wie ich es gerne beantwortet hätte... Das kennt Ihr sicher auch: kein "hallo" und "ich kriege das Schnittmuster nicht heruntergeladen, schick es mir zu. Gruss.". Traurig. Mein Kind bekommt überhaupt nichts ohne Bitte und Danke zu sagen... Manchmal denke ich mir dass ich entweder aufhören soll, oder die Ideen nur noch verkaufen. Wenn man für etwas bezahlt hat, schätz man es vielleicht besser? Was sagen Sie dazu Herr Doktor? Lach. Hierzu könnte ich Bücher schreiben. Wer mag bei mir lektorieren? hi hi
    Ich bedanke mich hiermit ebenso für die tolle und lustige Zusammenarbeit und wünsche allen wunderschöne Feiertage!
    Herzliche Grüsse
    Kasia

    AntwortenLöschen
  10. Liebes Stoff&Liebe-Team,
    ein herrlicher Beitrag, der mich wieder schmunzeln ließ. Wenn es da nicht die traurige Wahrheit geben würde, dass sich viele Menschen im www so unfreundlich äußern. Ich verfolge Euch auch bei FB und habe die Kommentare dort kopfschüttelnd gelesen. Es freut mich, dass Ihr hier auf Eurem Blog zumindest freundliches Feedback bekommt. Ich finde es toll, was Ihr macht, und wünsche Euch ein erfolgreiches Jahr 2015. Habt ein paar schöne Weihnachtstage, hoffentlich ohne Maulwurfstress...!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Stoff&Liebe Team, liebe Gastbloggerinnen,

    ich danke euch aus tiefstem Herzen für eure inspirierenden (siehe z.B. oben), Weihnachtsgeschenke unterstützenden (->Freebooks, Anleitungen etc), extrem Gemütserheiternden Blogbeiträge auf diese tollen Seite!!!!!!!!!!!!
    Äh kommt der Pauli eigentlich gleich zu Neujahr oder habe ich auch eine Chance wenn wir erst am 5. aus dem Urlaub zurück komme? (*ups* verflixt... schon wieder passiert..... o nein, ich weiss nicht wie man das Ganze durchstreicht o.O *hüstel*)

    Leider gehöre ich zu der Sorte Frau, die als 5 fache Mutter mit einem gewissen Hang zum Chaos, chronisch dezent überfordert ist und eigentlich nie Zeit hat... Ich liiiiiiebe Nähen, Stoffe und schöne (Fre)Ebooks/ Anleitungen und freu mich immer unglaublich wenn ich zu ersterem Zeit finde, zweitens ergattern kann und letzteres entdecke (wobei das weit mehr gekaufte sind als geschenkte).

    Eure Worte (wie auch schon Bea´s Gepupse ;-) ) sind dann ganz wunderbar um mal wieder ein STOPP zu vermitteln und den Blick über den eigenen übervollen Tellerrand zu heben. Ich danke euch!

    Euch allen die ihr hier beteiligt seid wünsche ich eine wunderschöne, entspannte und fröhliche Weihnachtszeit und einen fantastischen Start in ein aufregendes, wundervolles und glückliches Jahr 2015.

    Ich werde sicher weiterhin nicht unter jeden Blogbeitrag (so viel) schreiben können, da es manchmal in dem Moment wirklich nur zum Downloadklick reicht und ich dann lossprinten muss, hinterher ist es meist aus den Augen aus dem Sinn.... ABER ich gelobe feierlichst Besserung und werde ÜBEN ÜBEN ÜBEN!!!!!!!! ;-)

    Alles Liebe,
    Allie

    AntwortenLöschen
  12. Danke! Danke! Danke!
    Oh wow, es geht ;-)
    Nachdem das so schön geklappt hat, probier ichs mal,
    Danke an all die tollen Bloggerinnen da draußen, die die Zeit und Mühe in Kauf nehmen, ein Freebook zu veröffentlichen, für das ihnen oft nicht gedankt wird.
    Ich habe erst angefangen zu nähen und bedanke mich im Regelfall schon dafür. Ist ja auch das mindeste. Meist mit einem Foto des fertigen Werkes...
    Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen

  13. Liebe - s Stoff und LIebe Team,-

    Ihro Majestät waren so gütlich, uns ein Freebook - schreiben zu lassen - !!!
    - Nun tat Diva Wolle!!!! -
    Wir danken und lobpreisen hiermit von ganzem Herzen, wann kommt denn eigentlich der Paulistoff??? Gleichzeitig möchten wir öffentlich kundtun, dass der Stoff & Liebe Blog unseren untertänigsten Beifall findet und wir ihn keinen Tag ohne ihn mehr sein möchten - habt Dank, 1000 Dank!!!

    Hallo Ihr Alle, mit Eurer tollen Vorlage, kann ich mir die Danke-Übungen schenken. Kleiner Tipp str-c und str-v für alle denen ein Dankes-Schreiben zu mühsam ist...klappt ganz gut oder? Naja, ich konnte meine Kreativität nicht im Zaum halten und habe den Text etwas umgeändert...das geht eigentlich auch ganz leicht, einfach einpaar Buchstaben löschen und neue einfügen. Zugegeben, die Buchstaben für das Anagramm waren verflixt schwer...Aber hey, dass sollte mir doch Stoff und LIebe Wert sein...

    Nun ja, ich habe mich ja von all meinen DAnkesgefühlen hinreissen lassen eine analoge Karte zu schreiben...unfassbar viel Arbeit war das...ABER IHR SEID ES MIR WERT! An Simone, die ja soviel mit uns Bloggern quatscht, ein ganz besonderes - na ihr wisst schon - DANKE!

    Herzlallerliebste Grüße! Anita

    AntwortenLöschen
  14. Das musste wirklich mal gesagt werden! Wenn man ein kostenloses Schnittmuster zum Download anbietet, liest man unter 30 Kommentaren mindestens 20 mal "Der Downloadlink funktioniert nicht!"... KEIN DANKE oder gar "BITTE"... Ich hoffe sehr, dass euer Post von vielen Menschen gelesen und auch beherzigt wird. Niemandem fällt ein Zacken aus der Krone, wenn er mal ein paar nette Worte dalässt....

    In diesem Sinne sage ich DANKE für eure Mühe, eure wunderschön gestaltete Seite, eure Ideen und vor allem für die vielen kostenlosen Anleitung, die ihr für uns hier preisgebt.
    Ich wünsche allen besinnliche Feiertage und einen schönen Start ins Jahr 2015!
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebes Team,
    danke für eure Arbeit und die tollen freebooks und Anregungen.Ich gelobe Besserung und werde mehr kommentieren.
    Wünsche eurem Team, den Gastbloggern und euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Viele Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Ihr Lieben,

    ich hab Bauchweh vor Lachen! Tollwut in Nevada! Ihr seid köstlich!
    Vielen Dank schonmal für die ganzen Glückshormone ;)

    Und irgendwie habt ihr einen wunden Punkt unserer Gesellschaft getroffen. Die meisten sind ja Mitglied in der "Gesellschaft gegen den inflationären Gebrauch von Bitte und Danke". Leider.
    Dabei ist es eigentlich einfach, sich auch mal für ein Freebook zu bedanken. Vor allem, weil wir alle davon profitieren, dass sich die Ersteller/innen eine Heidenarbeit gemacht haben. Ich glaub, ich schwirr gleich mal rum und sag vor Weihnachten ganz lieb danke für die tollen SM und Anleitungen!

    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  17. Ich möchte auch Danke sagen!
    Danke für die tollen Beiträge, die einem immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern!
    Danke für Eure Geduld und euren Humor mit dem ihr auch so manches überlächelt!
    Danke für euren tollen Service und eure tollen mit Liebe gepackten Pakete!
    danke für eine tolle und kreative Adventskalender Idee, hab bis zum Sendetermin mitgefiebert!


    Ein Dankeschön an Eure Gastblogger und die tollen freebooks!

    So wünsch ich euch ein wunderschönes Weihnachtsfest mit Euren Lieben

    und schließe mich meinen Vorgängern an

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    Ich konnte mich kaum einkriegen und muss noch immer grinsen. Eure Art, "Kritik" zu üben, ist köstlich. Wirklich Schade, dass dies überhaupt nötig ist. Sehr oft frage ich mich schon, wo die Menschen ihre Manieren lassen...

    Ich wünsche euch frohe Feiertage und alles Gute im Neuen Jahr!

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt muss ich mir erst die Lachtränen aus den Augen wischen, wer weiß, was sonst rauskommt...

    Zunächst mal finde ich es toll, dass ihr nach all den negativen Kommentaren bei Facebook noch so locker bleiben könnt und diese sogar auf die Schippe nehmt. Das schafft sicher nicht jeder!

    Und dann möchte ich mich noch für eure tolle Arbeit bedanken. Nicht nur euren tollen Shop mit wundervollen Stoffen und euren großartigen Eigenkreationen, sondern eben auch bei euch, eurem Team und euren Gastbloggerinnen für diesen Blog! Ich freue mich immer über jeden neuen Beitrag (und ja, ab und zu vergisst man dann den Kommentar drunter). Daher jetzt hier ein ganz großes DANKE!

    Euch allen, auch euren Lesern wünsche ich nun ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, kreatives 2015!

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  20. Wie immer erhellen eure fröhlichen Worte mein Gemüt zum Freitag :) und ihr habt mir als Leserin mal wieder ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert. Also auch von mir ein fettes DANKE, dass es euch und eure Gastbloggerinnen (und evtl. Gastblogger, wollen die Männer ja nicht vergessen, ist ja inzwischen Pflicht in männlich UND weiblich zu schreiben wegen der Efrauzipation und so) gibt.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  21. Toller Post! Mit fällt im allgemeinen auf dass sich in den letzten Jahren einiges geändert hat in der Bloggerwelt. Anfangs wurde noch kommentiert sich ausgetauscht all das was es lebendig macht. Mittlerweile gibt es so eine Facebook Mentalität ein gefällt mir wird gerade noch schnell gedrückt aber Kommentare liest man auf den Blogs trotz vieler Leser kaum noch. Und bedankt wird sich sowieso nie oder kaum. Das ist sehr schade!
    Lieben Dank für den tollen Beitrag der vielleicht mal wieder aufrüttelt.
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  22. Wenn der Weihnachtsmann mit der Rute droht, sind auf einmal immer alle lieb.

    Eure Majestät, Vielen Dank <3

    AntwortenLöschen
  23. Wie immer super geschrieben!!! Danke!!!
    Wünsche euch allen schöne Feiertage!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  24. Danke für diesen tollen Blogbeitrag... mußte einige Male schmunzeln.
    Schöne Feiertage euch!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  25. Ihro Mäjestät
    Habet Dank für die trefflichen Worte.
    Das gemeine Volk bedanket sich händeklappernd für Ihro Majestätes Wohlgesonnenheit solch erlesene Gaben ohne Entrichtung teurer Silberlinge im Gegenzug darzubieten.
    So schauet man wohlgemut auf den kommenden Jänner, wenn das neue Tuch, bedrucket mit Mulwerf auf des königlichen Markte feil geboten werde . Ebenso dem feierlichen Einzug der holden Maid aus den helvetischen Gebirgen in des Tuch-Königs Schatzkammer mit Frohlocken beigewohnet und alsbald neue Surcotten und Gugeln für die Kinderlein geschneyderet würden.
    Ihro Mäjestät, Seyd untertänigst gegrüsset

    AntwortenLöschen
  26. Danke schön für diesen Post. :)
    Es war toll ihn zu lesen, und es steckt unendlich viel Wahrheit drin.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  27. Liebes Stoff und Liebe Team,

    toll geschrieben. Ich Liebe den Blog und finde es ganz toll was ihr hier auf die Beine stellt. Danke für die tollen Freebooks. Danke für die tollen Stoffe und Danke, dafür, dass ihr mir meinen Nähaltag versüßt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  28. Ach ist das wieder herrlich, wenn sich die Kommentare überschlagen und an alle die wissen wollen, wann Pauli kommt, ich denke mir das so: Wenn ihm im weißen Schnee der rote "DANKE Huldigunsteppich" des untertänigsten Nähvolkes lang genug ausgerollt wurde, damit er keine kalten "Füße" bekommt, dann kommt er oder auch anders ausdgedrückt, wartets ab, trinkt eine schöne warme Tasse Tee, die Turmbläser des Königs werden es sicher wie immer rechtzeitig genug ins ganze Land heraustragen.... und bis dahin hat die S&L Homepage noch gaaaanz viele andere wunderbare Stoffe zu bieten, schaut einfach rein und bestellt euch zur Überbrückung davon etwas :) Liebe Grüße, Franzi Mo.

    AntwortenLöschen
  29. Ihr Lieben, hervorragend geschrieben. Leider ist das im echten Leben ähnlich.

    Ajf jeden Fall Danke für die tolle Arbeit und Frohe Weihnachten.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  30. Danke für den großartigen Humor und diesen Post, ich glaube Tollwut in Nevada wird mir jetzt den ganzen Tag nicht aus dem Kopf gehen ;)
    Ich freue mich sehr, ein kleiner Teil eures liebenswerten und ähh leicht verrückten ;) Teams zu sein,
    auf ein tolles 2015, Kristina <3

    AntwortenLöschen
  31. Daaanke! Für dieses tolle Posting! Ich gebe ehrlich zu ich bin da manchmal auch faul. Aber ich habe es zum Teil schon geändert und es ist auch eines meiner guten Vorsätze für 2015!

    Zum"Danke-Sagen" ist es nie zu spät. Leider in der Zeit von FB und Co, wo ein schneller klick reicht ewtas in vergessenheit geraten. Ich werde mich wie so viele in Zukunft wieder mehr bei den Blogs aufhalten und kommentieren und "Danke"sagen als ständig zu klicken.

    LG und schöne Weihnachten.
    Nina

    AntwortenLöschen
  32. Vielen Dank für diesen Post!
    Da muss ich mich auch an der eigenen Nase packen, denn nicht oft nehme ich mir die Zeit beim Runterladen eines Freebooks oder Nähideen dann auch einen lieben Dankeskommentar zu hinterlassen. Ich gelobe aber es zukünftig zu versuchen mir genau diese Zeit zu nehmen!
    Allen noch eine schöne staade Zeit, besinnliche Feiertage mit der Familie und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  33. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  34. Danke :) ich finde deine Worte klasse! Bringt einen zum schmunzeln und zum nachdenken. Ganz toll geschrieben.

    AntwortenLöschen
  35. Wunderbarer Post, DANKE dafür :) :) Herrlich, Tollwut in Nevada, selten so gelacht.... Aber stimmt, man vergisst doch manchmal das "Danke sagen" , bei so vielen Dingen wird vieles als selbstverständlich betrachtet, obwohl es das gar nicht ist, das stimmt nachdenklich....
    Liebe Grüße, ein schönes Weihnachtsfest und ein schönes (dankbareres) Jahr 2015 wünscht
    Christiane

    AntwortenLöschen
  36. DANKE für diese wahren Worte!!!!
    Euch wünsche ich ein wunderschönes Fest mit vielen dankbaren Momenten♡!
    Liebe Grüße
    Chris

    AntwortenLöschen
  37. Danke danke danke danke danke.......für alles was war und was noch kommen wird danke.

    Im Gegensatz zu vielen mitlesen, finde ich euren blogpost gar nicht witzig oder zum lachen. Es ist toll geschrieben, ganz ohne Frage aber das Thema ist zu traurig um zu lachen, denn genau so ist es alle maulen und meckern und danke sagt dann keiner mehr, es ist wirklich schade.

    Dabei ist es egal, ob hier im Internet oder im realen Leben das macht es fast noch schlimmer. Aber vielleicht ich hoffe es öffnet euer Post dem ein oder anderen die Augen.

    Danke ❤️❤️

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  38. Toller Post!!! ich musste sehr viel schmunzeln (obwohl es ja leider traurige Wahrheit ist)... Macht weiter so und ich wünsche euch eine ruhige Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein aufregendes, erfolgreiches Jahr 2015

    Liebe Grüße,Janina

    AntwortenLöschen
  39. Danke ihr Lieben! Danke an alle von euch und für alles was ihr so tut. Und zwar von Herzen...!!!💚💛💜💙

    Gar nicht mal schlecht, ne...?!

    Euer Blog, eure Stoffe, die wunderbaren Gastblogger mit den grandiosen Freebooks und eure Beiträge bei Facebook - all das zaubert mir regelmäßig ein Lächeln ins Gesicht. Macht weiter so!!!

    AntwortenLöschen
  40. Ich hab mir es schon fast gedacht.... das macht wirklich Süchtig und in eifer des Gefecht oder spät Abend vergisst man das ...ich fühle mich jetzt auch ertappt ...und möchte mich hier mit ein Herzliches Danke schön sagen DANKE;DANKE

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebes StoffundLiebe-Team,

    ICH würde ganz oft gerne einen lieben Kommentar da lassen, aber in den allerwenigsten Blogs kann man das ohne Google-Konto tun. Ich WILL aber kein Google-Konto und auch kein anderes. Deshalb kann ich fast nie was Nettes schreiben, was ich sehr schade finde. Wahrscheinlich kann ich auch diesen Kommentar nicht abgeben, da er mit dem Klick auf "veröffentlichen" einfach wieder verschwindet :-(

    Liebe Grüße und ein herzliches Dankeschön für den schönen Blog,

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  42. Ihr habt vergessen, dass unter den 20 kommentare 19 lauten "ist im schnitt bereuts die Nahtzugabe enthalten!"


    Danke fürs Wachrütteln. Wir haben auch jede Woche über 1000 Downloads unserer schnutte und kaum Dankesbekundungen

    AntwortenLöschen
  43. Ohne Überwindung oder gar große Schmerzen sage, nein rufe, oder schreie ich besser? Ganz laut das Wort DAAAAAAANNNNNNKKKKKEEEEE. Schön das ihr trotz dem bewegtem Jahr euren Humor nicht verloren habt. Feiert schön, lasst euch reich beschenken und vorallem genießt die Ruhe der Festtage (am besten handy und pc aus)

    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  44. Richtig gut geschrieben! Ihr habt so recht!

    DANKE!!!! DANKE!!!
    - für Eure Mühe
    - eure Gedanken
    - Ideen
    - kreativität
    - aber auch aufmuntern
    - informieren
    - einfach für alles!
    - euer einsetzten bei Sterntaler
    Ihr macht alle einen tollen Job!
    Ich wünsche Euch und Euren Familien eine schöne und ruhige
    Weihnachten!
    LG Sonja K

    AntwortenLöschen
  45. Hihi super geschrieben vielleicht verändert sich etwas dadurch
    Es bleibt zu hoffen
    Frohe Weihnachten ihr lieben
    Grüsse steffi

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Stoff und Liebe Team,
    danke für diese wundervoll und ehrlichen geschriebenen Worte.
    Vielleicht sollte jeder der Irgendetwas versendet solche Dankemarken mit ins Paket packen, so als Wink mit dem Zaunpfahl.
    Ich wünsche euch auf jeden Fall ein wunderschönes besinnliches Weihnachtsfest.
    Ach ganz vergessen, vielleicht hat es euch eure liebe Mitarbeiterin, welche mir den Adventskalender so liebevoll verpackt hat schon ausgerichtet, aber lieber einmal zuviel als zuwenig Danke sagen.
    Vielen,vielen lieben Dank für den Adventskalender, seit 19 Tagen bin ich jeden Morgen ganz aufgeregt, was wohl im Päcklein steckt.
    Herzliche Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,

      lieben Dank wir Mitarbeiter lesen mit, auch die zwei die gepackt haben. Da freuen wir uns :-)

      Viel Spaß noch beim Endspurt
      LG Simone

      Löschen
  47. Hahaha Großartig!
    Ja vielen fällt bitte und danke sehr schwer zu schreiben und sagen erst recht...Ich biete in meinem Shop auch Freebies an und ein danke hab ich noch nie bekommen ... ;)
    Aber an euch allen hier : Vielen, Vielen Dank !
    Macht weiter so im neuen Jahr !

    Gruß Mandy
    (www.malebebu.de)

    AntwortenLöschen
  48. Liebe Menschen bei Stoff und Liebe ... ich nähen noch nicht lange und finde es toll so viele Ideen hier und überall im Netz zu finden und euer Post ist tatsächlich ein guter Anlass auch hier mal DANKE zu sagen an dieses Team!!! Vielen Dank, dass ihr Menschen zum Nähen verführt! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  49. Gute Idee mal über die Blogger Kultur zu diskutieren. ich geb mir immer mal Mühe alle Ideen und Stoff Geber zu erwähnen in meinen posts, aber bei dem Blog den man verlinkt auch nochmal direkt Danke zu sagen ist natürlich noch netter!
    schöne Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  50. Toller Beitrag...und " Tollwut in Nevada" finde ich super!!! Ich liebe die Geschichten auf dem Blog. Die sind so schön wahr und zum lachen. Gruß Carmen

    AntwortenLöschen
  51. Danke !!!! für diesen tollen ehrlichen und vor allem sehr erheiternden Blogpost. Ich habe ihn trotz meinem Gekrächze aus dem erkälteten Hals eben der besseren (äh gelogen aber das liest er nicht) Hälfte vorgelesen und er MUSSTE sich das anhören. So, jetzt bette ich mein Haupt wieder zurück aufs Sofa, ich seh tatsächlich schon Schneeflocken durchs Bild schweben, scheine Temperatur zu haben. Liebe Grüße eure Iris P.S. ich bin Big Fan von der Tollwut-Lady aus Nevada

    AntwortenLöschen
  52. Ach wie wunderbar und einfach doch ein DANKE sein kann. ♥ Man sollte es viel öfter benutzen dieses schöne Wort, wie viele Dinge werden einfach so als selbstverständlich hingenommen ohne darüber nachzudenken.... DANKE, dass es manchmal so einfach sein kann.
    Liebe Grüße susanne

    AntwortenLöschen
  53. Vielen Dank für diesen Post!!!!! So kann der Tag gut starten, nachdem ich mich vor lachen auf dem Boden gekringelt habe!!!! Tollwut in Nevada :-)
    DANKE auch für die tollen Freebies, die ihr hier bietet und DANKE für eure Ideen!
    Euch schöne Weihnachten und feiert ruhig und besinnlich im Kreis eurer Lieben!
    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  54. Wo bekomme ich denn bitte diese Wertmarken?!?
    Danke! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die bekommst Du bei Feine Billetterie :-)
      LG Simone

      Löschen
  55. Danke, danke, danke! Ich liebe euren Schreibstil und vor allem Eure ganze Art wie ihr mit der ganzen Ich-kann-nicht-leben-ohne- Mauli Sache umgeht. Ihr seid eine Bereicherung in der Näh und Bloggerwelt
    FROHE WEIHNACHTEN!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  56. Lustig! Danke! Morgen probier ich s dann mit step 2, Staccato-Sätzen....

    AntwortenLöschen
  57. Der Oberknaller!!! Ich schmeiß mich weg *kicher* .... besser noch.... *auf dem Boden kringel vor Lachen* :)
    D A N K E Dr. Schalke für diesen absolut erheiternden Blogpost und DANKE ihr lieben Gastblogger-Kolleginnen für eure Beiträge, die zahlreichen Freebooks und die überaus hilfreichen Tipps und Tricks.... wie kann man nur so unermüdlich sein?!??! Euch gebührt mein größter Respekt.
    Als dann, gehabt euch wohl.
    Alles Liebe
    die Madi

    AntwortenLöschen
  58. So, ich versuche es auch mal: Daa..., Dank..., ach mano - DANKE! Ihr seid echt der Hammer und habt euch ja gleich für Januar wieder ganz viel vorgenommen. Frohe Weihnachten und nochmal ein dickes Dankeschön!!! LG

    AntwortenLöschen
  59. Ich habe gerade dieses posting gelesen - und ihr habt Recht! Ich muss zugeben, dass ich auch gerne mal auf Freebooks zurück greife, und wahrscheinlich habe ich mich nicht überall bedankt... Danke euch dafür, dass ihr darauf aufmerksam macht, wie das aus Sicht der fleißigen Schnittmuster-Ersteller wirken muss!
    Euch wünsche ich alles Gute für 2015,
    Liebe Grüße,
    Sidhe

    AntwortenLöschen
  60. So, ist zwar schon eine Weile her, aber jetzt muss ich es doch noch schreiben: total cooler Text, ich hab mich schlappgelacht! Danke für diesen tollen Blog! Ich bin ja keine große "Bloggerin" (ich schreibe gerade meinen allerersten Kommentar in einem Blog überhaupt), aber euren verfolge ich gerne! Und ich muss auch sagen (entschuldigt, wenn ich das Thema wieder auf das schwarze, lichtscheue Tier lenke), dass ich mich total auf den Maulwurfstoff freue! Die erste Kollektion ist ja an mir vorbeigegangen. Vor etlichen Monaten hatte ich mal überlegt, über welches Motiv ich mich auch einem Stoff freuen würde. Und da fiel mir der kleine Maulwurf ein. Als Einwand kam dann, dass es wegen der Lizenzen etc. schwierig sei... Schön, dass es ihn jetzt doch gibt!
    Danke auch für die ganzen Anleitungen! Ich hab bisher noch nicht so viel geschafft (zu viele andere Projekte ;) ... und das Baby natürlich), aber ein Rockschnittmuster hab ich schon mal erstellt. Tolle Anleitung! Ich bin gespannt auf mehr!
    So, jetzt hab ich aber genug geschrieben... Und ihr: Weiter so! :)

    AntwortenLöschen
  61. Aber hallo! Wo bittekann ich die Danke-Wertmarken bekommen??? *lol*
    Bin dass erste mal auf diser Seite und habe noch keinen ndren Beitrag gelesen, aber allein dieser Beitrag lohnt das Wiederkommen!
    Habt ganz lieben Dank dafür!!!
    sonnigeGrüße ausTunesien
    morgaine

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden einzelnen Kommentar von euch!
Schön, dass ihr auf unserem Blog zu Gast seid!