Montag, 24. Oktober 2016

{ BUCHWOCHE --> 1 }




*


Herzlich Willkommen 
- ich freu mich sehr, dass Ihr rein schaut!


Denn heute beginnt eine Themenwoche, in der ich Euch mitnehmen möchte in die Welt der Bücher.
Genauer gesagt in die Welt der Kreativ-Bücher.

Mittlerweile gibt es unzählige Exemplare davon. Egal ob man  in der "Hobby"Abteilung der Buchhandlung stöbert und auch online findet man an jeder Ecke neue, wunderbare Bücher mit noch tolleren Ideen und Inspirationen, dass man eigentlich schon gar nicht mehr genau weiss, wo oder was man zuerst lesen soll oder nacharbeiten soll.

Deshalb hab ich mir gedacht, das ich Euch mal einige Exemplare an Kreativbüchern raussuche, zu verschiedenen Bereichen und Euch etwas näher vorstelle. 
Ebenso die Autoren dazu.

.... und weil wir bei Stoff & Liebe auch immer bemüht sind, Euch die größtmögliche Freude zu bereiten, könnt ihr die Bücher sogar auch noch gewinnen! 


*

So, dann würd ich sagen, starten wir gleich mit Kreativbuch Nummer 1.






Weihnachtszeit-Nähzeit
Deko- und Geschenkideen für die ganze Familie
von Kasia Hanack
ISBN 978-3-8410-6415-8
Hardcover
14,99€
Christopherus Verlag


*


Ein ganz wunderbar vielseitiges Buch, dass viele unterschiedliche Materialien und dazugehörige Verwendungsmöglichkeiten aufzeigt. Von der hübschen Deko-Idee, Adventskalender,  bis hin zu Weihnachtsgeschenken, Applikationen oder Stickereien - auf liebevolle und ausführliche Art wird gezeigt und beschrieben wie die einzelenen Projekte in diesem Buch leicht und auch für Anfänger umsetzbar sind.













Dem Buch liegt ein übersichtlich gestalteter Musterbogen bei, auf dem die einzelnen Vorlagen problemlos abgepaust werden können. Kleine "Grundkurse" wie z.b. das Freihandsticken ergänzen das sowieso schon zahlreiche Kreativangebot in diesem Buch.

Ganz besonders toll finde ich, dass viele der Projekte auch ganz wunderbar zusammen mit den Kindern umgesetzt werden können. 
Genau das Richtige um die kalte und matschige Herbstzeit, mit kreativem Werkeln, Tee und Kerzenlicht zu etwas ganz wunderbaren zu verwandeln.
... und wer dabei noch kalte Füsse hat, der findet sogar eine Anleitung für kuschelig warme Hausschuhe im Buch. 


*

Natürlich habe ich es mir auch nicht nehmen lassen und habe für Euch auch ein kleines Projekt nachgearbeitet. Auch wenn ich selbst leidenschaftlich gerne meine Stickmaschine benutze so mag ich es mindestens genauso gerne zu applizieren! Das hat so eine entspannende Wirkung. 
Wie gut, dass ich im Buch dieses zuckersüsse Pinguinmädchen entdeckt habe und gleich auf das neue Wolkenshirt (Wolken grau aus unserer Basix-Kollektion) meiner Tochter applizieren konnte. 
Passend zur Weihnachtszeit trägt es bei mir eine Paillettenkette:








Jetzt möchtet ihr doch ganz bestimmt noch etwas über die Autorin dieses liebevoll gestalteten Buches wissen, nicht wahr?


Die liebe Kasia kennt Ihr sicher noch aus unsere Blogreihe "Stickst du sch(o)ön




Ich habe Kasia für Euch interviewt und ein paar informative, kreative und persönliche Fragen gestellt:



 Wie entstand die Idee zu Deinem Buch?

Ich hoffe, dass ich hier niemanden enttäuschen werde, aber die Idee für dieses Buch, wie für viele andere Handarbeitsbücher, fängt mit einem Auftrag an. Die Verlage haben redaktionelle Ausschüsse, in denen schon ein Jahr oder mehr im Voraus geplant wird, welche Themen in den Buchpublikationen abgedeckt werden. Also bekam ich die Anfrage, ein Weihnachtsbuch zu machen. Das klang für mich spannend und ich sagte daher zu. Daraufhin habe ich in meinen Skizzenbüchern gewühlt, neue Ideen gezeichnet und ein Konzept erstellt. Dieses wurde im Team „poliert“ und in Themenbereiche aufgeteilt. Also erstmal alles nicht so spannend, eher ein Standardvorgehen wie bei allen Projekten, egal ob Buch oder Bürodesign, wie in meinem gelernten Beruf. 




         Wovon wurdest Du inspiriert?

Ich wollte ein Buch, in dem für jeden etwas dabei ist. Auch wollte ich einige vielleicht unbekannte Materialien zeigen (Heissprägefolie, Tafeltuch, SnapPap etc.) und vor allem Stoffe und Muster benutzen die modern sind. Viele der Projekte im Buch sind Objekte, welche ich in ähnlicher Form öfter über die Jahre für uns als Weihnachtsdekorationen oder Geschenke gemacht habe, andere sind neue, teilweise ganz süße oder praktische Ideen (Glasmarker, Adventskalender, Tischsets, Foto props, Wein- Verpackung) zum nacharbeiten. Praktisch und süß mag ich gerne. Lach.


  Welches ist Dein persönliches Lieblingsmodell und warum?

Oh, das ist schwierig! Ich mag das Elchkissen auf dem Cover sehr. Dieser Kerl ist sehr niedlich, einfach zu nähen und kann auch als Pyjama-Tasche oder Türkranz gearbeitet werden. Außerdem ist er ein garantierter „oh“ und „ah“ und „leuchtende Augen“ Lieferant. Dazu zählen aber auch noch der Steckenelch und der Türstopper-Pinguin. Der Türstopper ist niedlich und praktisch zugleich und wird hier bei uns gerne benutzt. Ich mag auch die Papierprojekte - sie sind einfach, mal was anderes und geben wirklich was her. Ok, ich höre jetzt auf! Wie Du sehen kannst habe ich einige Lieblingsentwürfe ins Buch gepackt J.



4     Was empfiehlst Du den Lesern Deines Buches bzw. den Nähern Deiner Schnitte?

Mut! Mut zu haben, etwas Neues zu probieren. Wer noch nie ein ITH-Projekt („in the hoop“) gearbeitet hat, sollte einfach loslegen. Es wird schon klappen. Viele Sachen und Beschreibungen sehen oft schwieriger aus als sie wirklich sind. Noch nie Freihandgestickt? Kein Problem! Einfach machen. Was ist das Schlimmste was passieren kann? Was man beim Fehler machen oder probieren lernt, kann einem keiner beibringen.



 Wie fühlt es sich an, zu wissen, dass das eigene Buch in einer „echten“ Buchhandlung für
jedermann käuflich zu erwerben ist?


Ich habe schon bei drei anderen Büchern als Teilautorin mitgearbeitet und veröffentlichte sehr viele Projekte in Handarbeitsmagazinen. Ich bin allerdings jedes Mal aufgeregt und auch ein wenig stolz. Für mich haben diese Publikationen auch eine besondere Bedeutung, denn Deutsch ist nicht meine Muttersprache, und ich war nur acht Wochen in einer Sprachschule. Für mich haben diese Veröffentlichungen eine emotionale Note und betonen mein Lebensmotto: „Probiere es aus, denn wenn Du es nicht machst, wirst Du nie wissen, ob Du es schaffst!“



  Gibt es noch weitere Buchpläne?

Im Moment mache ich eine Buch-Pause, denn Bücher zu machen ist sehr zeitintensiv und man verdient nicht viel dabei. Ich muss ja auch Brötchen kaufen. Meine grösste Leidenschaft ist das Freihandsticken, auch als „Nähmalen“ bekannt. Dazu gebe ich u.a. auf der Nadelwelt in Karlsruhe und bei BERNINA in der Schweiz Kurse. Sehr gerne möchte ich in den nächsten Jahren ein „Fachbuch“ mit Videos  zum Thema Freihandsticken machen, vielleicht sogar im Eigenverlag.



 Woran arbeitest Du gerade und worauf darf sich die Kreativszene von Dir freuen?


Im Moment plane ich noch ein paar E-books. Mein erstes, die Lernuhr zum Sticken und Plotten, ist vor kurzem erschienen. Außerdem bin ich bis Mitte nächsten Jahres viel auf Veranstaltungen und zum Kurse geben unterwegs, und muss mich für diese Events vorbereiten, beziehungsweise neue Projekte dafür entwickeln.







Für das Patchwork Professional Magazin habe ich vor kurzem diese Tasche hier entworfen. Den Stoff kann man sich bei Bedarf bei Spoonflower Deutschland drucken lassen. Das Design kostet nichts, der Kunde bezahlt nur was er bestellt. Ich im Gegenzug bekomme „Spoonflower-Dollar“ und kann mir dann irgendwann Designs die ich brauche drucken lassen. Ich habe vor bei dieser Firma noch einige solche Designs für Täschchen, Kissen, Kuscheltiere, Adventskalender und Co. reinzustellen.  Wer weiss, vielleicht auch mehr von solchen Langbein-Puppen in anderen Designs.









Ein paar geheime Projekte sind natürlich auch dabei, aber diese sind ja geheim.

So, oder so wird es mir nicht langweilig, denn ich probiere sehr gerne aus.




Noch eine ganz persönliche Frage zum Schluss:
Gibt es einen Moment, Ereignis, Erkenntnis o.ä. in deinem kreativen Leben, der Dein kreatives
Arbeiten nachhaltig veränderte?


Ja. Ich habe in den letzten zwei Jahren sehr viele kreative Projekte gemacht. Zu nichts und niemandem habe ich „Nein“ gesagt. Das führte dazu, dass ich manchmal bis zu 70 Stunden die Woche arbeitete und mich noch um den Haushalt, das Kind etc. oben drauf kümmerte. Schlussendlich habe ich einige persönliche Ziele schnell erreicht, aber ich war unzufrieden und müde. Ich habe daraus gelernt meine Entscheidungen, Projekte zuzusagen, klüger zu treffen. Man muss nicht überall mit dabei sein, und muss auch nicht jeden Tag in allen Blogs und auf allen Facebook-Seiten mitlesen. Also zusammengefasst: ich bin klüger und erwachsener geworden. Ich blogge jetzt wann ich Zeit habe, und nehme nur Projekte an die ich wirklich machen möchte und für die ich Zeit habe. Im Gegenzug kann ich meine To-Do- und Ziel-Listen entspannt und strukturiert abarbeiten, mehr Kurse geben und habe Zeit neues zu probieren und mich weiter zu entwickeln. Nein zu sagen ist eine Kunst. Ich übe noch!

*

Liebe Kasia, ich bedanke mich nochmals ganz herzliche für Deine Mühe und das tolle Interview!

*

Habt ihr Lust ein Exemplar dieses Buches zu gewinnen?
Ja?
Dann kommentiert bitte unter diesem Blogpost, warum ihr denkt, dass es bei Euch am besten aufgehoben wäre!

Das Gewinnspiel endet am  03. November 23:59 Uhr.
Bei anonymen Kommentare bitte eine Kontaktmöglichkeit hinterlegen.

Ich freu mich auf Eure Teilnahme!

*

Am Mittwoch geht´s direkt hier weiter ... mit einem ganz anderen Thema!
Es bleibt also spannend!

Bis dahin - die liebsten Grüße




Kommentare:

  1. Also ich finde die Ideen klasse. Ich hab so viele Stoffe in Weihnachtsoptik und die müssen mal verarbeitet werden. Ich glaube, da wäre das Buch bei mir sehr gut aufgehoben.
    Lg Katharina Z.

    katharina.zehnpfund(ät)gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Themen Reihe.
    Das Buch ist wirklich interessant. Jedes Jahr gibt es was selbst gemachtes von mir. Und dieses jahr wollte ich was nähen. Ich glaube es dekt unsere ganze Familie ab. Uromas, Omas, Kinde. Ganz besonders interessiert mich der Steckenelch darüber würden sich die 3 2 jährigen sicherlich freuen. Ich würde mich freuen wenn das Buch bei uns einziehen würde.
    Lg Melanie
    Melanie.lienesch@gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine super Idee. Ich stehe oft vor Büchern und denke, lohnt sich das jetzt wirklich. Das man durch Euch jetzt eine Entscheidungshilfe bekommt, finde ich spitze.
    Diese Buch wäre unser erstes Weihnachts Nähbuch. Und mit 2 kleinen Kindern wäre das eine tolle Möglichkeit, kalte und naße Tage mit Farbe zu gestalten.
    Nadine Roeben (Kundin)

    AntwortenLöschen
  4. Oh das klingt nach einem tollen kreativen Buch!! Meine 2 Kinder wollen immer schöne Deko und sind direkt dabei, wenn es heißt, wir dekorieren :-) Da kämen diese süßen Weihnachtsideen gerade richtig...daher versuchen wir gerne unser Glück... vielen Dank für die Verlosung!
    Lg Line

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :) Ich denke, das Buch wäre bei mir gut aufgehoben, weil ich vor einiger Zeit mit dem Nähen begonnen und meine Liebe zur Nähmaschine entflammt habe :) Da nun bald die für mich mit unter schönste Jahreszeit beginnt, möchte ich meinen Liebsten in der Familie selbst genähte Geschenke zukommen lassen & dafür wäre dieses Buch perfekt, um diese umzusetzen!

    Liebe Grüße, Julia

    (j.westensee@web.de)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist Ja cool 😀
    Das Buch würde mir helfen mein kreatives Tief an zu heizen. Leider hab ich in Sachen Dekoration nicht sehr viel Einfallsreichtum 🙁

    AntwortenLöschen
  7. Weihnachtsstoffe habe ich schon ein paar hier aber mir fehlen absolut die Ideen
    Ich würde gerne ein paar Geschenke und Mitbringsel nähen und da ist dieses Buch perfekt 🍀😍

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich nach einem richtig tollen Buch für uns an :) bei 3 bastelwütigen Kindern zu Hause und ner Nähbegeisterten Mama und manchmal auch einem Nähbegeisterten Papa (ja das gibt es ;) ) wäre das genau das richtige für uns!

    AntwortenLöschen
  9. Wie wunderbar! Bei uns wäre es perfekt aufgehoben, weil ich und meine Kinder die Bastelkönige sind und neue Ideen, Möglichkeiten und dann noch in Verbindung mit Nähen/Stoffen wären sooooo willkommen :-)

    LG Simone (simonehesse1@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  10. Leider komme ich nicht sooo oft zum nähen wie ich es gerne hätte, aber zu Weihnachten schaue ich immer das ich dafür ein bisschen Zeit habe und dann bekommen meine Kinder, Nichten, Schwestern oder Schwägerinen gerne ein selbst genähtes Geschenk! Neue Ideen sind da natürlich immer Willkommen!
    Carolin

    AntwortenLöschen
  11. Da ich jetzt bald in die Weihnachtsproduktion gehen möchte, aber überhaupt noch keine Ideen habe was ich dieses Jahr nähen könnte, käme das Buch zum richtigen Zeitpunkt und ich könnte mir viiiiiele graue Haare ersparen was ich nun nähen könnte 😅.
    Liebe Grüße
    Jenny
    j.schuett@outlook.de

    AntwortenLöschen
  12. So ein Buch würde mir sicher bei der Auswahl der noch zu nähenden Geschenke helfen!!
    Dann drücke ich mal die Daumdn✊
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde solche Bücher top da mir oft die Ideen fehlen. Ich würde das Buch gerne gewinnen um so gemeinsam mit meiner kleinen Tochter was weihnachtliches zu nähen

    AntwortenLöschen
  14. Da meine Mutter neulich meinte,ich sei eine Dekoniete,wäre dieses Buch die optiale Chance ihr das Gegenteil zu beweisen ;) Außerdem liebe ich Bücher,vielmehr als elektronische Medien,die duften eifnach immer schön nach Papier und man kann sie überall mit hin nehmen und sichs damit gemütlich machen und schmökern.
    ( Schaetzelken@gmx.de )

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Idee. Weiter so. Bin gespannt was für Bücher diese Woche noch vorgestellt werden. Das erste hört sich aber schon toll an und ich würde mich sehr darüber freuen. Lg

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe bisher immer nur Kleidung genäht und mich an solche Projekte nie herangetraut. Also habe ich auch keine Ahnung vom Freihandsticken usw. ...von daher und weil ja doch bald Weihnachten ist, wäre ich wohl genau die richtige Zielgruppe für das Buch.
    Liebe Grüße und bis Mittwoch.

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe mir letzte Woche eine Rolle Tafeltuch gekauft und wenn ich mein Hausflurprojekt fertig habe bleibt sicherlich noch einiges übrig um die Ideen aus dem Buch umzusetzen. Außerdem würde sich meine Große über den Steckenelch freuen - sofern ich ihn als Pony oder Einhorn verkleide :-) - aber wie sagte Kasia: Mut haben und einfach loslegen. Das will ich gerne tun.
    Maria-Magdalena (clownfish.lene(at)gmx.de)

    AntwortenLöschen
  18. Das Buch hört sich toll an.
    Würde daraus Geschenke nähen. Vielleicht auch ein bisschen Deko.

    verena-ulrich@gmx.de

    AntwortenLöschen
  19. So ein schönes Buch. Ich finde oft selbst gemachte Geschenke besser als gekaufte, deshalb wäre das ideal für mich um Ideen zu bekommen.
    Vielen Dank,
    Tina
    t.nue ät web.de

    AntwortenLöschen
  20. Ich würde mich sehr darüber freuen zu gewinnen,gerade weil ich mir sowas tolles nie zutraute und so ein Buch ja der perfekte Anstoß ist. Wie die Autorin schon sagte man muss sich ruhig trauen und genau das würde ich mit dem Buch. Ich HB hier so viel Stoffe die ich genau für sowas gekauft habe nur hab ich mich nie getraut, keine Schnittmuster oder immer eine genaue Anleitung gefunden. Da wäre das Buch perfekt für mich.

    Vielen dank für den tollen tipp und das short mit der Pinguin Applikation ist ja total süss.

    Deine Nicole Legner

    Kontakt: Nicolelegner@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  21. Zu Weihnachten habe ich einige Stoffe gekauft, aber ich hab keine Ideen, was ich daraus nähen soll... vor allem für die männlichen Familienmitglieder. Das Buch ist wie gemacht für mich! LG, Mira

    AntwortenLöschen
  22. Das scheint genau das richtige Buch für mich und meine Tochter zu sein. Sie hat gerade angefangen zu nähen und daher sind wir immer auf der Suche nach kleineren Nähprojekten. Und dann habe ich auf den Bildern einen Elch und Pinguine gesehen, das wäre perfekt für Geschenke für die Oma und den Onkel, denn von den beiden sind das die Lieblingstiere!
    Liebe Grüße Britta
    (Britta(minus)hoefer(at)freenet(Punkt)de)

    AntwortenLöschen
  23. Das ist so eine tolle Idee mit den Buchvorstellungen! Vielen Dank! Der weihnachtliche Nähbuchtipp kommt wie gerufen. Ich bin gerade auf der Suche nach einem Buch zum Nähen weihnachtlicher Deko und Geschenkideen. Wir sind gerade ins eigene Haus gezogen und ich darf mich dekomäßig dieses Jahr so richtig austoben 😊

    AntwortenLöschen
  24. Oh das sieht toll aus, ich liebe solche Buchbesprechungen. Dumm nur, dass bei mir dann immer gleich das Haben-muss-Gefühl auftaucht :-) Das Buch wäre sehr gut bei mir aufgehoben, ich nähe nämlich in unserem Familienzentrum mit Kindern. Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  25. Uiuiui, dieses Buch hört sich ja schon mal gut an. Tolle Sachen sind da drin und die Liebsten mit Selbstgemachtem zu beschenken finde ich immer noch am schönsten. Toller Blogeintrag - da bin ich ja auf Mittwoch gespannt. Herzliche Grüße

    azubiene1985@web.de

    AntwortenLöschen
  26. Die Projekte in diesem Buch hören sich wirklich schön an.Warum sollte das Buch zu mir kommen?Na ja ,es hätte ganz viel Gesellschaft in meinem großen Bücherzimmer und in meinem Nähzimmer wäre es natürlich am besten aufgehoben.Nein ,im Ernst ich würde mich einfach über meinen Gewinn freuen.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Ihr Lieben!
    Da habt Ihr Euch ja eine tolle Themenwoche ausgedacht, wirklich super. Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Anregungen und werde diese Woche bestimmt welche bekommen. Aus dem Grund ist das Buch auch sehr gut bei mir aufgehoben ;-).
    Aaaaaaber es gibt noch einen anderen: meine beiden Mädels wünschen sich jeder zu Weihnachten ihre eigene Nähmaschine und mit den tollen Ideen aus dem Buch könnten sie ihre Nähkünste direkt noch ein bißchen vor Weihnachten an meiner alten Maschine ausbauen und ich hab gleichzeitig neue Deko, perfekte win-win Situation würde ich sagen ;-).
    Was meint Ihr? *grins*

    Liebe Grüße aus der Eifel und ich bin schon auf die nächsten Buchtipps gespannt!!!!

    Nadja Blum (diebuntnaeherei@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  28. Wow. Die Buchvoestellung liest sich super und das Interview ist toll. Ich habe meiner Tochter versprochen dieses Jahr alle Weihnachtsgeschenke mit ihr gemeinsam selbst zu machen. Da wäre das Buch voller Ideen und Vorlagen genau das Richtige.lg Nicole (fruchtzwergnicole@web.de)

    AntwortenLöschen
  29. Jedes Jahr das Gleiche, nur in anderen Farben, zu nähen ist langweilig. Die Bücher, die ich habe sind schon komplett ausgeschöpft. Es ist an der Zeit für "frische innovative Ideen". Das ist der Grund warum meine Tür weit offen steht für dieses Buch! :-)
    Sabine Neuner ( Kundin mit Konto )

    AntwortenLöschen
  30. Da es hier in Irland im Winter viel regnet ist immer genug Zeit drinnen um die wundervollen Projekte aus dem Buch umzusetzen. Es wäre also super bei mir aufgehoben!

    AntwortenLöschen
  31. Das Buch sieht wirklich toll aus. Ich möchte dieses Jahr einen Christbaum für die Kinder machen den sie selbst dekorieren können und ein paar der Projekte aus dem Buch sehen perfekt dafür aus:-)
    Liebe Grüße Sabine
    (sabinegostomsky@freenet.de)

    AntwortenLöschen
  32. Hallo, das ist ja ein sehr schönes Buch ,vielen lieben dank für die Verlosung.Ich Nähe und Bastle sehr gerne mit meiner kleinen Maus das meiste Material habe ich im Haus.Meine Kleine und ich wir würden uns sehr darüber freuen Lg.
    evelyn.brecht@gmx.de

    AntwortenLöschen
  33. Mich haben spontan die Anhänger fasziniert. Meinem Sohn habe ich versprochen, ihm in diesem Jahr einen neuen Adventskalender zu gestalten - diese Anhänger würden mir total dafür gefallen. Und wie sie auf dem Foto präsentiert sind, spricht mich ebenfalls an. Da fehlen wirklich nur noch die Zahlen drauf und fertig wäre ein schöner Adventskalender...
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen!
    Liebe Grüße, Tonia

    AntwortenLöschen
  34. Hallo!
    Bei mir wäre dieses Buch super aufgehoben, weil ich nicht nur nicht NEIN sagen kann, sondern auch noch gerne anderen meine kreativen Ideen "aufdränge" - so: "gugg mal, voll schön, gell, hab ich gemacht, magst du das haben?!" - tja, und darauf hin kommen dann oft Fragen zurück "kannste das mal machen...?" und wer sagt da schon gerne NEIN?
    Ich verschenke wahnsinnig gerne und freue mich daher über neue Anregungen aus dem Buch!

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Marina,

    was für ein toller Blogpost und ein schönes Interview mt Kasia, hat mir sehr gut gefallen.

    Ich nähe schon eine kleine Weile und seit einiger Zeit nähe ich nicht nur für meine Tageskinder, sondern auch mit ihnen. Kleine Geschenke, süße Ideen können wir immer gut gebrauchen.
    Auch für das Hospiz wären so ein paar Ideen für Kleinigkeiten sehr schön und würden dem einen oder anderen Bewohner ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

    Viele liebe Grüße und eine gute Woche euch allen :)

    AntwortenLöschen
  36. Warum? Weil wir in der kalten Jahreszeit immer gerne tolle und kreative Sachen machen und auch bald anfangen Kleine weihnachtliche Sachen für die Großeltern zu machen...das wäre mal was neues und genug weihnachtlichen Stoff haben wir bereits...nur die richtigen Identität fehlen noch

    AntwortenLöschen
  37. Liebes Stoff und Liebe Team,
    ich finde es klasse, dass ihr euch immer wieder so tolle Aktionen ausdenkt.
    Meine Nähbegeisterung ist vor kurzem wieder neue entfacht worden als ich endlich den Flickkorb unserer Großfamilie abgearbeitet hatte und mal wieder was kreatives einfach so (er)schaffen durfte.
    Unsere zwei großen Kinder (5 und 3 Jahre) werkeln schon mit Begeisterung bei Dekorationen etc. mit und es würdem ich sehr reizen das ein oder andere aus dem Buch mit ihnen zu probieren.
    Und dann bin ich natürlich immer auf der Suche nach selbstgemachten Ideen als Weihnachtsgeschenke.
    Da wäre dieses Buch sicher genau das richtige für mich. Und darum versuche ich einfach mal mein Glück:-)
    Liebe Grüße A. Mütze (flaps-anne@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  38. Da ich aufgrund meiner Schwangerschaft schon Zuhause bin, könnte ich mit dem Buch ganz neue Weihnachtsdeko für unser Haus nähen, denn jetzt habe ich ausnahmsweise mal Zeit dafür.
    LG Janett Fischer
    (janetto@web.de)

    AntwortenLöschen
  39. Tolles Buch. Darin finde ich bestimmt noch etwas zum Nacharbeiten für den Weihnachtsbasar vom Kindergarten

    AntwortenLöschen
  40. Bin verliebt ��und verzweifelt am Suchen von Herzensgeschenken .....
    Sabine_christmann@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  41. Ich denke es wäre bei uns gut aufgehoben, weil....Es keine ruhige Minute hätte. Ich verschenke viel selbstgemachtes zu Weihnachten und noch fehlen mir ein paar Ideen.
    Und der steckenelch würde meinen Mädels sicher auch gefallen.
    Barbara Seiler
    BarbaraDrumm@web.de

    AntwortenLöschen
  42. Was für eine tolle Idee, eine Kreativbuchserie zu machen! Freue mich jetzt schon auf ganz viele tolle Bücher. Warum dieses Buch bei mir gut aufgehoben wäre? Weil ich mit Vorliebe selbstgemachtes verschenke und immer für neue Ideen zu haben bin und ich bei Kasias "Tipps" bei jedem dachte, das klingt toll, das willst du ausprobieren...

    AntwortenLöschen
  43. Ich würde mich sehr darüber freuen, weil ich geplant habe, der Familie zu Weihnachten etwas zu nähen. Außerdem habe ich bisher nur mit Jersey und Sweat gearbeitet, hier wird auch mit anderem Material gearbeitet, das würde mich interessieren.

    Zudem habe ich heute Geburtstag. Das wäre doch ein super tolles, wenn auch am 3. November verspätetes, Geburtstagsgeschenk :-)

    Lg, katharina

    Katakoe@aol.com

    AntwortenLöschen
  44. Meine Tochter (10j.) Hat in den Sommerferien auch angefangen zu nähen. Sie bringt schöne Ideen, Inspirationen und Werke von ihren Kursen mit. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir das Buch gewinnen würden, so hätten wir viele Projekte, die wir zuhause gemeinsam nähen könnten. Ich liebe es mit ihr zu "Handarbeiten".

    AntwortenLöschen
  45. Habe beim Post meinen Kontakt vergessen... Also nochmal kurzgefasst... Tochter - näht seit Sommerferien - Gewinn wäre toll - da gemeinsame Projekte - und Zeit miteinander 😉

    Lg Kathy
    Kathy.w@web.de

    AntwortenLöschen
  46. Weil ich mich schon so darauf freu für Weihnachten zu basteln und zu nähen und da würde dieses tollte Buch einfach super zu passen :-))

    (SonjaPreiss@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  47. Dieses Buch möchte unbedingt hier einziehen, denn es will sich wohl fühlen unter vielen Freunden und liebevoll behandelt werden. Die herzallerliebsten Projekte werden Kinder- und Erwachsenenaugen zum Strahlen bringen. Merry Christmas. :D
    dudummmy@gmail.com

    AntwortenLöschen
  48. Ich mag gewinnen, weil ich Dekomässig noch nicht viel genäht habe, sondern nur Kleidung! Lgs Sarina

    AntwortenLöschen
  49. Bei uns ist das Buch perfekt aufgehoben, weil in unserem Haushalt außer einer nähwütigen Mutter auch noch zwei nähwütige Töchter wohnen, die wiederum Freundinnen haben, die auch gerne immer mal wieder zum Nähen vorbeikommen wollen. Und so hoffe ich auf einen guten Platz im Lostopf, denn so wie ich die Sache sehe, steckt das Buch voller Weihnachtsgeschenke für Mamas, Omas, Tanten, Geschwister, Freundinnen,... ;-)
    Liebe Grüße und danke für die tolle Buchvorstellung und Verlosung, Vera

    AntwortenLöschen
  50. Dieses Buch passt perfekt in unser Regal. In unserem Haus sitzen inzwischen neben mir noch 3 näh- und bastelverrückte Kinder mit entsprechendem Umfeld. Ich weiß langsam gar nicht mehr wo ich die Ideen noch her bekommen soll. Zudem werden hier ganz viele Geschenke nicht irgendwo bestellt oder gekauft, sondern selbst hergestellt.
    Wir wären wirklich super happy mit diesem Buch.

    1000 Dank für Euer tolle Arbeit
    und viele Grüße
    Antje
    (schockmal5@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  51. Mit zwei kleinen Mäusen, die alles an sich reißen was nicht niet-und nagelfest ist, muss ich unbedingt meine Adventsdeko umstellen -- auf Stoff das kann nicht kaputt gehen :-) bitte bitte bitte, das wäre perfekt dafür!
    Danke für die tolle Buchrezension, da möchte mal gleich anfangen!
    Liebe Grüße Bettina (bettina-me@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  52. Oh ich würde mich auch über das Buch freuen. Es wird mal Zeit unsere 4 Wände neu zu dekorieren. Bis jetzt wird hauptsächlich die Kleidung selbst genäht, da muß unbedingt was Neues ausprobiert werden. Vielleicht trau ich mich dann auch endlich an ITH Projekte. Eine Stickmaschine wäre vorhanden....
    LG Astid

    miacreativ@gmx.de

    AntwortenLöschen
  53. Aus diesem Buch würde ich zuuu gerne ein paar Ideen für meinen 1 1/2 jährigen Enkel umsetzen. Ein Gewinn wäre deshalb einfach zu schön.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  54. Inspirationen kann man nie genug kriegen, deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich dieses Buch gewinnen würde. Ich bin eh immer auf der Suche nach hübschen Sachen für meine Enkelin, und wenn die mal ein bisschen älter ist, kann ich da bestimmt auch was mit ihr zusammen anfertigen.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  55. Ich würde mich über dieses Buch sehr freuen, denn langsam wäre es an der Zeit auch etwas mit meine Kids zu werkeln😊

    AntwortenLöschen
  56. Ich hätte gerne das Buch und würde mich einfach sehr darüber freuen. (Saraganzohneh@web.de)

    AntwortenLöschen
  57. Das Buch sieht ja super aus!
    Vielleicht hilft es mir, in die langsam fällige vorweihnachtliche Kreativitätsphase zu kommen...
    LG Renate

    frau(punkt)von(punkt)lummerland(at)gmail(punkt)com

    AntwortenLöschen
  58. Ich liebe Weihnachtsdeko, und noch mehr liebe ich es, Weihnachtsdeko selbst herzustellen und zu gestalten. Bisher habe ich mich immer Bastel-technisch "ausgetobt", aber in diesem Jahr habe ich das Nähen für mich entdeckt, da käme mir ein Buch mit Nähanleitungen für Weihnachtsdeko gerade recht...
    msmaccool (at) gmx (punkt) de

    AntwortenLöschen
  59. Ich würde mich riesig freuen, wenn das Buch bei mir einzieht, da es sicherlich ganz tolle Ideen für meine 7 Neffen und Nichten enthält!! :-)
    iringa (kringelchen) gmx (pünktchen) de

    AntwortenLöschen
  60. Früher hat meine Mutter ganz viel Dekoration für die Weihnachtszeit selber gemacht. Ich liebe Weihnachten und seit ich selber Kinder habe, nehme ich mir jedes Jahr vor, für die Adventszeit die Deko selber zu nähen. So wäre das Buch natürlich optimal für mich ;) Ich würde mich sehr freuen, ein Exemplar zu gewinnen. Euch alles Liebe, Verena
    verena[at]familiehass[punkt]com

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Marina,

    erst einmal vielen Dank für deine Mühe diese Themenwoche auf die Beine gestellt zu haben. Wirklich eine tolle Idee! Prima finde ich auch, dass du die Autorinnen zu ihren Büchern befragt hast.

    Für Weihnachten fehlen mir noch Ideen. Daher würde ich mich über den Gewinn des oben vorgestellten Buches freuen.

    LG Nicole
    (schokodetta@freenet.de)

    AntwortenLöschen
  62. Hallo Ihr Lieben,

    das Buch hört sich sehr spannend an und die Bilder aus dem Buch sind vielversprechend. Das Buch wäre bei mir sehr gut aufgehoben, da ich sehr gerne kreativ bin, mich gerne unbekannten Materialien widmen würde und mit den Werken aus diesem Buch die baldige Weihnachtsdekozeit einläuten würde.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  63. Hallihallo :-),

    mmh, da ich bisher noch gar kein Buch zum Thema Dekorationen habe ;-) (bisher nähe ich eigentlich nur Kleidung, wenn auch für die ganze Familie :-D) ... und die Weihnachtszeit bevorsteht.
    Da könnte ich ein paar schöne Sachen für unsere Lütten draus zaubern, das wäre toll :-D!!!

    Liebe Grüße
    Katharina
    katharina(dot)marx(at)lexius(dot)de

    AntwortenLöschen
  64. Tolles Buch!! Damit könnte ich unser neues Haus schön weihnachtlich dekorieren

    Magicalpractise(ät)gmx.net

    AntwortenLöschen
  65. Liebes Stoff und Liebe Team ,
    ich glaube das wäre ein schönes Buch für meine Tochter und mich;-).
    Sie näht jetzt schon etwas mehr und die gezeigten Sachen würden ihr sicher gefallen.
    LG Sabrina
    srehm109@gmail.com

    AntwortenLöschen
  66. Oh, ich bin dieses Jahr schon in so vorfreudiger Stimmung und hoffe, die Vorfreude hält auch bis Weihnachten an. Ich grüble und plane die Dekorationen und Schlemmereien und habe zugegeben auch schon mit den ersten Basteleien begonnen. Zu gerne würde ich mich mit diesem Buch zu neuen Kreativprojekten inspirieren lassen. Insbesondere der Steckenelch(?) ist so bezaubernd! Den würde ich am liebsten sofort nähen.

    Schöne Grüße, Ella

    AntwortenLöschen
  67. Hallo,
    ich würde mich über dieses Buch freuen, weil ich mir letztes Jahr schon vorgenommen hatte, einiges an Deko selber zu nähen. Doch wie immer kam Weihnachten so plötzlich ;-) Da wäre das Buch ein guter Anlass um direkt loszulegen ;-)
    LG Karina
    karinaschmidt1@gmx.de

    AntwortenLöschen
  68. Hallo, gerade hab ich mein Stoffecke durchgewühlt und ich habe so viele wundervolle Stoffe die mit dem Buch und dem Thema Kombatibel wären, deshalb würde ich mich wahnsinnig freuen, wenn das Buch in meiner Nähstube Einzug findet und ich noch, bevor die eigentliche Weihnachtszeit beginnt, etwas aus dem Buch nähen und gestalten darf. Lg Vivo

    AntwortenLöschen
  69. So gerne hätte ich dieses Buch, denn bei uns im Haushalt würden sich gleich 2 Nähbienen riesig freuen. Gerade vor Weihnachten kann man ja an den langen Herbstabenden nähen bis zum umkippen ��. Wir hüpfen in den Lostopf und drücken hier allen die Daumen. ✊��

    AntwortenLöschen
  70. Hallihallo, das Buch ist schon eein Weile auf meiner Wunschliste. Es zu gewinnen wäre richtig klasse!! Weihnachten möchte ich dieses Jahr wieder einiges selbstgenähtes verschenken. Viele Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  71. Wow! Das Buch sieht ja sowas von fantastisch aus. Die Nähideen machen so richtig Lust auf Weihnachten :) Dankeschön :)

    LG Manuela S. (manuela.sondermann(at)gmail.com)

    AntwortenLöschen
  72. Das was ich gesehen hab, sieht total spannend aus!und ich finde sowieso selfmade geschenke am besten!dafür wäre das buch genial!

    AntwortenLöschen
  73. Vor der Geburt meiner Tochter habe ich in der Vorweihnachtszeit kaum dekoriert. Dies hat sich nun allerdings verändert und nun fehlt uns die passende Dekoration. Meine kleine bastelt und näht am Liebsten mit mir zusammen und somit kommt Kaufen nicht in Frage. Um die Sachen hier selber erstellen zu können wäre das Buch perfekt und so würden wir uns sehr freuen ein Exemplar hier begrüßen zu dürfen. Miriam mit Stella-Marie; miriam_ble(a)web.de

    AntwortenLöschen
  74. Ich würde mich riesig über dieses süsse WWeihnachtsbuch freuen
    Es sind sooo süsse Ideen darin

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  75. Liebes Stoff und Liebe Team, dieses Buch wäre bei mir in allerbesten Händen, da ich den Ehrgeiz u große Freude daran habe alle meine Lieben u guten Freunde u Lehrer der Kinder,....mit selbstgemachten Schätzen zu beschenken!Da kann ich jede Inspiration gut gebarauchen u eure Buchvorstellung hat mich sehr neugierig auf dises schöne Buch gemacht!Vielen Dank u l, Daniela
    lela.h ät gmx.at

    AntwortenLöschen
  76. Ich liebe die Schnitte von Kasia😊
    Und Weihnachtsinspirationen kann ich gut gebrauchen.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  77. Weihnachtssachen selber nähen wäre toll und eine schöne Abwechslung. Vielen Dank für die schöne Buchvorstellung!

    AntwortenLöschen
  78. So ein tolles Buch! Wäre toll für meine Familie.
    sylke.zakel@web.de

    AntwortenLöschen
  79. Tolles Buch für kleine Weihnachtsdekos. Da würde ich mich riesig drüber freuen.

    Lg

    Mail: blumenbeet121@t-online.de

    AntwortenLöschen
  80. Meine Kinder sind 2,5 und 1 Jahr. Ich freue mich, dass das dekorieren mit den beiden jetzt so richtig losgeht :)
    Liebe Grüße! Josephine
    jo.chladek@web.de

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden einzelnen Kommentar von euch!
Schön, dass ihr auf unserem Blog zu Gast seid!