Mittwoch, 26. Oktober 2016

{ BUCHWOCHE --> 2 }






Zu allererst möchte ich mich ganz herzlich bei Euch für Eurer so liebes und vorallem auch positives Feedback zu dieser Themenwoche bedanken.

DANKE - ich freu mich sehr, wenn es Euch hier gefällt!


*


Heute geht es direkt weiter .... allerdings hüpfen wir ganz galant in einen völlig anderen Themenbereich.

Am Montag bewegten wir uns in der Welt der weihnachtlichen Dekorationen und Geschenkideen und heute widmen wir uns uns selbst. 
Den Frauen. 
Genauer gesagt der Damenmode - explizit der Damenmode aus Jersey!









JERSEY NÄHEN
easy basics
von Julia Korff / Lillesol & Pelle
ISBN 978-3-7724-6467-6
Hardcover
16,99€
Frech-Verlag


*


In diesem kreativen Buch findet Ihr ein wirklich zahlreiches und vorallem thematisch umfangreiches Angebot an unterschiedlichster Bekleidungsstücke. Shirts, Röcke, Hosen, Kleider, Jacken, Accessoires und sogar Taschen - jeder Bereich bringt unterschiedliche Modelle mit. Modelle, welche nicht nur die unterschiedlichen Kleidungsstil-Richtungen der künftigen Trägerinnen aufgreifen, nein auch die unterschiedlichen Kenntnisse beim Nähen wurde hier berücksichtigt. So finden Anfänger sowie auch Fortgeschrittene ganz schnell ihr Lieblingsmodell.


*




*


Auch diesem Buch liegen 2 übersichtlich gestaltete und beschriftete Musterbögen bei, auf welchem man sich mühelos zurecht findet. 

Ganz besonders erwähnenswert finde ich den sehr großzügigen Grundwissen-Teil den das Buch beinhaltet. Auf über 30 Seiten erklärt, beschreibt und zeigt die Autorin wie Jersey fachgerecht verarbeitet wird. Materialkunde, sowie die richtige Maschinen- und Stichauswahl ist nur ein Teil davon.  Zahlreiche kleine Einzelanleitungen zu den verschiedensten Arbeitsschritten runden den Grundlagen-Teil ab und lassen final keine Fragen mehr offen. 
So ist es meines Erachtens sogar für Nähanfänger kein Problem, die wunderschönen und unterschiedlichsten Kleidungsstücke aus diesem Buch nachzuarbeiten. Egal welch knifflige Details sie enthalten!





*


Auch aus diesem Buch wollte ich ein Modell für Euch nachnähen. Ich gestehe, es ist nicht das erste Modell welches ich daraus genäht habe. Denn die Passform überzeugt mich sehr. Aber für diesen Blogbeitrag wollte ich gerne noch ein neues Modell ausprobieren.
Ich habe mich für den "College-Sweater" mit breiten Bündchen und tiefem V-Ausschnitt entschieden.

Dafür habe ich anstelle von leichtem Sweat den fantastischen Pamuk-Jersey in braun (Nr.4) und senf (Nr.28) aus unserem Sortiment vernäht. 
Da ich es persönlich immer lieber etwas verspielter und nicht gar so sportlich mag, hab ich mir noch eine opulente xxl Ansteckblüte dazu gebastelt.
Was ich an diesem Schnitt sehr mag ist, dass auf den Schnittteilen  unterschiedliche Linien eingezeichnet sind uns man somit wählen kann ob man mit oder ohne Ärmel- oder Saumbund nähen möchte.














*


- und auch in diesem Beitrag möchte ich Euch gerne nicht nur das Buch etwas näher vorstellen, sondern auch die dazugehörige Autorin.


www.lillesolundpelle.de



Julia Korff von Lillesol & Pelle

Bestimmt kennt Ihr Lillesol & Pell,e denn eigentlich kommt man an dem umfangreichen Ebook-Sortiment von Julia gar nicht vorbei.
Auch wir haben schon etliche Papierschnittmuster von Lillesol & Pelle hier schlummern, die in den nächsten Tagen in unseren Shop wandern. Ihr findet diese dann hier ;-)







Auch Julia hab ich in einem Interview ein paar informative, kreative und persönliche Fragen gestellt:




Wie entstand die Idee zu Deinem Buch? 

Die Idee zu dem Buch stammt gar nicht von mir. Pauline Dohmen von Klimperklein hat für Kinder ein sehr erfolgreiches Buch zum Thema Jersey Nähen geschrieben, das im gleichen Verlag (dem frechverlag) erschienen ist, wie mein erstes Buch. Da Pauline bereits mit dem Nachfolger für Babys beschäftigt war und selber keine Damen-Schnitte macht, ist der Verlag auf mich zugekommen, ob ich Interesse daran hätte, das Thema für Damen aufzugreifen. Da war ich natürlich sofort Feuer und Flamme und habe gerne zugesagt.



Wovon wurdest Du inspiriert? 

Ich habe mich gefragt, was für mich schöne Jersey-Basic-Bekleidung ist: Sie muss praktisch sein und alltagstauglich, soll aber trotzdem auch schick und modisch sein. Eine gute Mischung sollte dabei herauskommen, also sowohl Oberbekleidung, als auch Hosen, Röcke, Kleider und Accessoires, so dass man sich von oben bis unten einkleiden kann.



     Welches ist Dein persönliches Lieblingsmodell und warum? 

Das werde ich oft gefragt und ich antworte- glaube ich- immer etwas anderes. Ich kann es tatsächlich auch gar nicht sagen, weil es tagesabhängig variiert und auch immer darauf ankommt, ob ich es selber heute tragen würde oder nicht…. Manchmal passt da der Hoodie perfekt, manchmal kann es aber auch lieber das schickere Shirt mit Knopfleiste sein.



Was empfiehlst Du den Lesern Deines Buches bzw. den Nähern Deiner Schnitte? 

Ich empfehle grundsätzlich immer, Maß zu nehmen. Und am allerbesten, ein gutsitzendes Kleidungsstück auf die Schnitte zu legen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, ob die in etwa von der Weite und Länge ausfallen, wie man sich das vorstellt.



Wie fühlt es sich an, zu wissen, dass das eigene Buch ist in einer „echten“ Buchhandlung für jedermann käuflich zu erwerben? 

Das ist ein ganz tolles Gefühl. Besonders gefreut habe ich mich, als ich neulich im Buchladen war und dort mein Buch extra ausgestellt wurde als „Liebling des Monats September“… am liebsten wäre ich überall herumgelaufen und hätte den Leuten gesagt „Das ist meeeiiiins!!!“ ;-)



Gibt es noch weitere Buchpläne? 

Nein, im Moment nicht. Bücher schreiben sich nicht mal nebenher und nun muss ich mich erstmal wieder auf meine eigentliche Arbeit mit meinen Papierschnitten und Ebooks konzentrieren.




 Woran arbeitest Du gerade und worauf darf sich die Kreativszene von Dir freuen? 

Wie ich eben schon sagte, ich konzentriere mich nun erstmal wieder auf neue Schnitte, die es als Ebooks und Papierschnittmuster geben wird. Gerade ganz aktuell ist ein neues Jerseykleid erschienen, das es schon seit vielen Jahren für Kinder gibt und nun den passenden Damenschnitt dazu. Und dann steht natürlich die Herbst-/ Winterbekleidung erstmal im Vordergrund.




Noch eine ganz persönliche Frage zum Schluss: 
Gibt es einen Moment, Ereignis, Erkenntnis o.ä. in deinem kreativen Leben, der Dein kreatives Arbeiten nachhaltig veränderte?

Nein, diesen einen Moment gab es nicht. Es waren eher viele kleine Ereignisse, die mich darin bestätigt haben, weiterzumachen, mit dem was mir so viel Spaß bringt.


*


Liebe Julia, ich bedanke mich ganz arg herzlich für Deine Mühe und die tolle Zusammenarbeit!

*


Habt ihr Lust ein Exemplar dieses Buches zu gewinnen?
Ja?
Dann kommentiert bitte unter diesem Blogpost, warum ihr denkt, dass es bei Euch am besten aufgehoben wäre!

Das Gewinnspiel endet am  03. November 23:59 Uhr.
Bei anonymen Kommentare bitte eine Kontaktmöglichkeit hinterlegen.

Ich freu mich auf Eure Teilnahme!
*
Am Freitag schon, gehts direkt weiter ... mit einem ganz anderen Thema!
Es bleibt also spannend!
Bis dahin - sonnige Grüße

Kommentare:

  1. Schon wieder so ein wundervolles Buch!!!! Wie oft hatte ich es schon in der Hand und mit meiner Großen darüber diskutiert, ob wir es jetzt kaufen oder das "Buchkaufverbot" schwerer wiegt. Es wäre hier definitiv in guten Händen und würde regen Gebrauch finden. Also nicht einstauben!!
    Daher würden wir uns riesig freuen es aufnehmen zu dürfen!!!

    Herzlichen Dank für die vielen tollen Ideen und den tollen Blog!
    Viele Grüße
    Antje (schockmal5@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marina,
    erstmal vielen vielen Dank für diese Themenwoche :-) Ich bin begeistert.

    Und bei diesem Buch bin ich schon länger am Überlegen, ob es nicht bei mir einzieht ... Ich habe zwar schon einige Teile für meine Tochter genäht, aber für mich ??? Eigentlich will ich schon länger was für mich nähen, aber der kleine Angsthase in mir ... Der muss bekämpft werden.

    Aber den Tipp: "Ich empfehle grundsätzlich immer, Maß zu nehmen. Und am allerbesten, ein gutsitzendes Kleidungsstück auf die Schnitte zu legen..." Den nehme ich gleich mit ;-)


    Viele Grüße Heike
    engelmannkusey@t-online.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde sehr gerne das Buch von Lillesol & Pelle gewinnen :) FÜr die Kinder näht man immer viel, aber für einen selbst bleibt meist nicht so viel. Das würde ich gerne ändern ;)
    Danke für die tolle Gewinnchance!
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ich nähe leidenschaftlich gerne, für meine Enkelin und für andere Kinder. Ich sollte mal wieder was für mich nähen...:):).
    Das Buch zu gewinnen wäre toll, da finde ich bestimmt was mir gefällt.
    Liebe Grüße
    Lola
    violaweihe@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ein tolles Buch. Bisher habe ich immer nur für die Kinder genähnt. Das Bucg wäre mal ein guter Grund auch etwas für mich zu nähen. Es beinhaltet ja viele schöne Schnitte.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marina,
    die Vorstellung der Bücher ist wirklich eine tolle Idee. Leider ist es hier bei uns nicht immer möglich alle Kreativ-Bücher zu finden um einmal einen Blick hinein zuwerfen. So aber bekommt na einen schönen Einblick.
    Das heutige Buch hat mich dabei gleich angesprochen und daher versuche ich mein Glück.
    LG Gesa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, das Buch macht einen tollen Eindruck. Basicschnitte mag ich sehr gerne,und tue mich anfangs immer etwas schwer, mich von Altbewährtem zu lösen und etwas Neues einfach so auszuprobieren. Und es gibt sicher noch einige gute Tipps, die das Verarbeiten von Jersey erleichtern, für solche bin ich immer dankbar...

    Da ich bisher tatsächlich noch nicht einen Schnitt der Autorin besitze oder gar ausprobiert habe, wäre dies die Gelegenheit, jemand neuen 'anzufixen'. Ich bin bereit!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde gerne mehr für mich nähen und dieses Buch wäre ideal dafür. Außerdem sind die Schnittmuster von lillesol und pelle super. LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marina, dieses Buch steht schon seit dem Erscheinen auf meiner Wunschliste. Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich damit angefangen habe Kleidung für mich zu nähen und mich an Jersey ranzutrauen - somit wäre es das perfekte Buch für mich, um endlich ein paar gut sitzende Basic-Teile für mich nähen zu können :-)
    Ich bin gespannt, welche Bücher du als nächstes vorstellen wirst.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marina!
    Vielen Dank für die tolle und informative Themenwoche! Ich hab noch nie was gewonnen und hoffe nun auf mein Glück ;-)
    Warum ist das Buch bei mir gut aufgehoben? Ich liebe Lillesol & Pelle und hab schon viele Kindersachen mit ihren Schnittmustern genäht. Mein Stoffregal quillt über vor lauter Kinderstoffen und die "Kinder-Herbstkollektion" ist schon genäht. Jetzt hab ich endlich auch mal an mich gedacht und mir schöne Stoffe bestellt. Nur Schnittmuster hab ich noch keine und genäht für mich hab ich auch noch nie. Darum brauche ich uuunbedingt diese tolle Buch mit den wunderschönen Schnittmustern, Anleitungen und Tipps :-) Dazu kommt, dass meine beste Freundin sehr weit weg zieht und ich ihr so gerne noch was Schönes zum Abschied nähen möchte und auch da fehlen die Schnittmuster.

    Oh, ich hoffe doch so sehr,
    dass das Buch kommt zu mir her.
    Und ich mir so dann und wann
    Was Tolles daraus nähen kann.

    Die Freundin wird gleich mit beschenkt,
    dass sie immer an mich denkt.
    Darum brauch ich es unbedingt,
    dass mir die Überraschung noch gelingt :-)

    Viele liebe Grüße,
    Eva

    Kontakt: evamora@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marina, wieder eine tolle Buchvorstellung. Finde ich super. Ich liebe Julias Schnitte und Nähe Voralpen für die Kinder danach. Da wäre dieses Buch bei mir genau richtig, um auch mal für mich ein paar tolle Teile zu nähen. Danke für die Gewinnchance. LG Nicole (fruchtzwergnicole@web.de)

    AntwortenLöschen
  12. Klamotten für Damen gehen immer. Und genügend Stoffe liegen hier auch noch im Schrank. Nur die passenden Schnitte fehlen noch. In den Buch finde ich sicherlich das Richtige. ..
    LG, Mira

    AntwortenLöschen
  13. An guten Schnitten kann man nie genug haben,egal ob für mama oder Kind!!!In meinem Scchrank ist noch super viel Platz,mir fehlt es nur an Schnittideen!ivh würde mich mega freuen!!!
    ´(Schaetzelken@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  14. Julias Buch steht schon seit dem Erscheinen auf meiner Wunschliste. Ich freue mich schon sehr, wieder etwas für mich zu nähen, wenn das Baby endlich da ist und ich wieder in normale Kleidung passe. Da wäre dieses Buch dann perfekt.

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Oh an diesem Buch bin ich bisher drumherum geschlichen. Für meine beiden Kids habe ich schon viel genäht, aber für mich...wäre dann eine Chance es auszuprobieren.
    LG Astrid

    miacreativ@gmx.de

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marina, nach dem ich jetzt seit mehreren Jahren fast ausschliesslich für meinen Sohn Anton oder für andere Kinder genäht habe, bin ich soweit endlich auch für mich nähen zu wollen. Am besten eignen sich schöne, gut passende Basicschnitte mit denen ich ganz kreativ spielen kann. Deswegen glaube ich, gehört das Buch auf meinen Nähtisch :)
    liebe grüße von antons muddi katja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marina,

    ich finde ja, dass man selbst bei dem ganzen Nähwahn für die Kinder viiieeel zu kurz kommt! Bisher habe ich nämlich nur mit sehr viel Elan meine und befreundete Kinder mit selbst genähten Sachen beglückt. Für mich habe ich noch nie etwas genäht! Würde es aber sehr gerne und habe natürlich, wie wahrscheinlich fast jede andere Nähbegeisterte schon eine „kleine“ Stoffauswahl für Projekte für mich im Schrank, die nur darauf warten, verarbeitet zu werden. Bisher erschien mir das jedoch sehr aufwendig und umständlich... Das hier vorgestellte Buch zeigt sehr schöne Basic-Modelle, die offenbar gut umzusetzen sind und das in verständlicher Beschreibung. Ganz so, wie ich als viel geforderte Mama es mir wünsche :-)

    Deshalb versuche ich hier mein Glück und denke, dass dieses schöne Buch am Besten bei mir zum Einsatz käme, damit ich endlich einen Anlass habe auch für mich mal etwas zu schneidern!

    Liebe Grüße, Sybil (die.mami@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  18. Da ich ein festes Ziel habe- mind. eine Kleidergröße kleiner zu erreichen- brauche ich unbedingt auch neue Kleidung.... als Inspiration und Motivation wäre das so genial.... Ich muss mein Glück versuchen- vielen Dank für die Chance
    lg Line

    AntwortenLöschen
  19. Oh bei dem Buch überlege ich schon die ganze Zeit. Daher finde ich es toll, dass ihr darüber berichtet.

    Das würde ich gerne gewinnen

    LG Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde, dass das Buch am besten bei aufgehoben wäre, da ich so vielleicht mal meine Scheu überwinde und auch anfange für mich zu nähen. Bisher ist es immer nur beim Vorsatz geblieben (jaaa, massig Stoffe für mich haben sich hier auch angesammelt), aber an der durchführung hat es dann immer gehapert, da ich mir immer zu unsicher bin, ob ich dass dann auch wirklich in der Öffentlichkeit anziehen kann *lach*
    Ihr würdet mir somit einen wichtigen Schubs in die richtige Richtung geben ;)

    AntwortenLöschen
  21. Gerne würde ich das Buch gewinnen, da ich schon länger überlege es zu kaufen.

    LG Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. Oh um dieses Buch bin ich schon lange drumherum geschlichen....Für die Kinder nähe ich viel. Wär dann die Chance etwas Neues für mich selber auszuprobieren.
    LG Astrid

    miacreativ@gmx.de

    AntwortenLöschen
  23. Um dieses Buch schleiche ich seit Veröffentlichung.
    Ich habe schon einige von Julias ebooks aber eben nur für die Kids

    Der Gewinn würde mir ermöglichen auch mal was Für mich zu nähen 😊

    AntwortenLöschen
  24. Ich bin begeistert von den beiden Büchern Klimperklein und nöhe fleißig für unseren Jungen. Nun wird es aber mal Zeit, dass ich auch für mich Kleidung nähe. Deshalb wäre das Buch super.
    Liebe Grüße, Regina
    regina.dollt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  25. uiuiuii ich freu mich so :-) ich überleg schon ewig ob ich mir das Buch kaufen soll und es jetzt zu gewinnen wäre einfach genial!

    (sonjapreiss@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  26. Ich kann es nur bestätigen und will das Buch nicht gewinnen, da ich es mir bereits gegönnt habe. Einer der wichtigsten Tipps von Julia auch hervorgehoben: Messen, gut sitzendes Kleidungsstück auf den Stoff legen und Stoffempfehlung beachten! Dann klappt es. Ich habe bereits ein Shirt und eine Hose daraus genäht, welche bei mir sitzen. Auch Julias Schnitte passen mir als auch der Tochter und ich bin begeistert. Vor allem dankbar, dass auch Schnittmuster verkauft werden, zusammen mit dem Heft - ganz toll und das bisschen mehr Geld auf jeden Fall wert! Tolle Reihe! Bin gespannt, wie es weitergeht. P.S. Ein Tragefoto hätte mich gefreut. ;-))

    AntwortenLöschen
  27. Ich bin auch so eine Mami die fast ausschließlich für die Kinder näht und sich dann beschwert, dass die eigenen Kaufsachen nicht richtig passen und ich eigentlich für mich selbst auch nähen sollte... Klappt für die Kinder ja auch super :)

    Liebe Grüße
    Carolin
    (carolin.dolinsky@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  28. Noch so ein fantastisches Buch, ich bin gespannt welches du am Freitag vorstellst. Vielleicht was für Männer :)
    Seid den schwangerschaften Nähe ich unheimlich für mich aber in letzter Zeit waren es auch vermehrt für andere schwangere :).
    Über das Buch würde ich mich sehr freuen damit ich auch endlich weiß wie man mit Jersey professionell umgeht :)
    Lg Melanie
    Melanie.lienesch@gmx.de

    AntwortenLöschen
  29. Oh mein Gott!! ...um dieses Buch bin ich schon so lange geschlichen. Es ist toll! Da ich die anderen beiden (nähen mit Jersey Babyleicht & Kinderleicht) auch schon habe, werde ich es mir sicherlich auch noch kaufen. Es wäre natürlich schön, wenn ich das Geld sparen könnte und es lieber in Stoffe investieren könnte. 😉

    AntwortenLöschen
  30. Ich hab noch niiiieee was für mich genäht - das könnte mein großer Start sein. Tolle Aktion und tolles Blog Thema.

    clduske@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  31. Weil ich immer nur für meine Kinder nähe und das Buch ein guter Grund wäre das endlich mal zu ändern :) Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  32. Das Buch möchte zu mir, da führt echt jetzt gar kein Weg mehr zurück. Das wurde mir gerade geflüstert, von den Elfen im Buchregal. Sie haben schon mal ein Plätzchen frei gemacht ( sollte es doch nicht klappen, kommt ein Kecks da hin : ) weil sie meinen....sie hätten natürlich das weltschönste Bücherreal unter sich und vom Stoffregal mal ganz zu schweigen. Der platzt aus allen Nähten, da geht wirklich gar kein Stoff mehr rein... deshalb muss da was raus- darum brauche ich das Buch.

    Grüße aus dem Elfenwald

    AntwortenLöschen
  33. Für unseren Sohn bin ich schon länger fleißig am nähen und würde mich jetzt gerne auch mal an Kleidung für mich wagen, da wäre das Buch wirklich toll zum Einstieg.

    butterfly1648775@gmx.de

    AntwortenLöschen
  34. Hallo, mit dem Buch liebäugel ich schon länger und habe es auf meine Weihnachtswunschliste gesetzt. Wenn ich es gewinnen würde und daraus schon gleich etwas fürs Weihnachtsfest nähen könnte, wäre das natürlich noch toller!
    Die Buchaktion finde ich klasse und bin sehr auf die weiteren Vorstellungen gespannt! Dein Shirt ist echt schick - zeigst du und auch noch ein Tragefoto?
    Liebe Grüsse, Carola

    AntwortenLöschen
  35. Warum ich dieses wunderschöne Buch gewinnen möchte? - Ganz einfach: Weil ich vor lauter Büchern mit Kinderschnitten noch nie eines für mich gekauft habe! Es ist also höchste Zeit... ;-) Ich würde mich sehr freuen!

    sibir82[at]web.de

    AntwortenLöschen
  36. Hallo,
    ich würde mich super freuen dieses Buch zu gewinnen da ich es auch schon mehrfach in der Hand hatte. Man näht doch recht viel für die Kinder aber an sich denkt man immer erst zum Schluß. Das wäre ein super Anlass mal sich selbst an die erste Stelle der Sewingliste zu stellen;-) Es würde sicher nicht einstauben!!!
    Liebe Grüße
    Sabine
    (sabinegostommsky@freenet.de)

    AntwortenLöschen
  37. Hallöchen, ich würde so gern mehr für mich selbet Schneidern und da ist dieses Buch mit Jersey - Basics einfach perfekt. Ich drück mir einfach mal ganz fest die Daumen. Lg Vivo

    AntwortenLöschen
  38. Hallo,
    dieses Buch würde bei mir immer auf dem Nähtisch liegen und sehr geliebt werden, da ich 4 Töchter habe ( 16, 14, knapp 12 und 10 Jahre alt) nähe ich viel für sie und würde gerne auch mal Sachen nähen die nicht nur den Kids sondern auch mir passen. Und da man Eure Stoffe so gut verschieden kombinieren kann, sind sehr gute Familylooks angestrebt wobei jedes Teil trotzdem ein Unikat ist. Ich habe Schmetterlinge im Bauch!
    Liebe Grüße
    Lilli (4-prinzessinen@web.de)

    AntwortenLöschen
  39. Ich liebe ihre Kinderschnitte und ich habe fast jeden Kinderschnitt. Die Damenschnitte sind bestimmt genauso toll. Das würde ich Gerne testen. Das Buch wäre dazu perfekt geeignet.

    LG Simone (simonehesse1@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Marina. Eine tolle Buchvorstellung! Ein Buch nur für uns Frauen. Für Kinder habe ich schon paar Sachen genäht, aber für mich noch nichts:-( Habe mich noch nicht getraut, aber mit diesem Buch wäre es anders:-) Somit wäre das Buch beim mir am besten aufgehoben;-) Liebe Grüße Hana

    kittolino@arcor.de

    AntwortenLöschen
  41. Bei uns wäre das Buch super aufgehoben, da ich auch viel zu viel für die Kleinen nähe und meine Große (gerade 14, aber in Frauengrösse ;) ) und ich immer zu kurz kommen. Ich habe mir das Buch schon lange heimlich auf die Wunschliste geschrieben und wenn es hier nicht klappt, dann bringt es hoffentlich der Weihnachtsmann. Obwohl, früher wäre besser, denn leere Kleiderschränke sind ein wahrlich trostloser Anblick. Vielen Dank für die super Themenwoche, die geniale Buchvorstellung und das Gewinnspiel.

    Liebe Grüße
    ullykat

    AntwortenLöschen
  42. Das Buch muss dringend zu mir, denn mein Mann soll endlich aufhören zu sagen :"Na, für den Garten reicht es...", wenn ich etwas für mich versuche zu nähen.

    christina_grosse@web.de

    AntwortenLöschen
  43. Ich hab grad zum Geburtstag einen tollen Jersey mit Federn bekommen - für mich!
    Da würde es sich prima anbieten einen Schnitt aus diesem schönen Buch zu nähen.
    LG
    Yvonne
    yvonneriess81(ät)yahoo(Punkt)de

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Marina!
    Seit Januar habe ich 19,5 kg abgenommen und nun wird es Zeit für neue Kleidung in Schrank. Und ich hasse einkaufen! Nur Stoffe shoppen (und nähen) macht mich glücklich...
    LG, Sarah ( wasmachtluca(ät)Yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  45. Danke für die Vorstellung dieses tollen Buches und der Autorin:-)

    Ich bin ja noch nicht so lange am nähen und habe mich bis jetzt nur an kindersachen versucht.
    Darum wäre das Buch bestimmt das richtige um mich endlich auch mal an ein Kleidungsstück für mich selber zu wagen.
    Vielleicht habe ich ja Glück bei der Verlosung.

    (flaps-anne@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  46. Bisher nähe ich jede Menge aus Jersey für meine Mädels, an meinen eigenen Kleiderschrank habe ich mich noch nicht rangetraut - würde ich aber gerne. Die Sachen aus dem Buch sehen so aus, als könnte man sie sehr gut nähen und tragen:-) (Saraganzohneh@web.de)

    AntwortenLöschen
  47. liebe marina!

    als erstes... die (buch)woche hat sieben tage (mindestens... ;-), daher hoffe ich mal, es geht nächste woche noch weiter mit den buchvorstellungen!

    zweitens... ich fände es etwas vermessen zu behaupten, bei mir wäre das buch am allerbesten aufgehoben, aber ja, genauuuuuuuu riiiiiiiiiichtig wäre es hier definitiv, denn...
    ... ich bin der größte mir bekannte klamottenshoppingmuffel
    ... ich bin klamottentechnisch ein basic typ
    ... ich nähe daher zwar sehr gern für mich, aber ich haaaaaaaaaaaaaasse das geklebe bei ebooks (auch wenn ich die an sich wg der umfangreichen nähanleitungen sonst echt liebe)
    ... die zwei klimperkleinbücher wohnen natürlich auch schon beide hier und freuen sich auf "erwachsene verstärkung"
    ... es wäre ein tolles vorweihnachtliches geschenk und ich gelobe feierlich, zu weihnachten eine schnitt aus dem buch zu tragen!!! (was nich gänge, wenn ich es erst zu weihnachten geschenkt bekäme...)

    hustende grüße ausm krankenbett und gute nacht!
    tanja

    AntwortenLöschen
  48. Vielen Dank für die tolle Themenwoche.
    Das Buch wäre hier prima aufgehoben...
    Seit einem Jahr etwa möchte ich das erste mal was für mich nähen, hab schon den Stoff hier nur ein Schnitt fehlt noch. Ich trau mich einfach nicht richtig ran.
    Mit dem Buch würde ich gleich loslegen.

    LG Nicole K.
    Nhaible@gmx.de

    AntwortenLöschen
  49. Bei mir wäre das Buch deshalb am besten aufgehoben, weil ich der absolute Basica-Fan bin und in dem Buch viele Schnitte finde, die mir zusagen. Nicht bloß einen, wie sonst so. Neulich habe ich es in einem Buchladen lange angeguckt und gestreichelt...

    Jeden Freitag fiebere ich auf Eure Blogposts hin!
    LG Renate

    frau(punkt)von(punkt)lummerland(at)gmail(punkt)com

    AntwortenLöschen
  50. Ohja, dieses Buch würde auch ich gerne gewinnen! Denn seit kurzem habe ich einfach anfangen ganz mutig auch mal etwas für mich zu nähen, nachdem ich in den letzten Jahren vor allem für meine eigenen 4 Kinder, aber auch für deren Freunde und weitere Familienmitglieder genäht habe. Nun bin ich ein bisschen am Experimentieren und freue mich über schöne Schnitte!

    LG, Maria

    Erftler.blum(aet)Gmail.com

    AntwortenLöschen
  51. Das Buch klingt grossartig und nur zu gerne würde ich es in meinem Eingangsbereich aufstellen mit dem Schild "mein Buchtipp des Jahres" daneben!
    Lg
    Konfetti@gmx.ch

    AntwortenLöschen
  52. Also ich nähe sehr gerne für meine Kids. Aber ich muss zugeben, ich hätte gerne auch ein paar Teile für mich. Ideen hätte ich. Mir fehlt der Mut. Ich denke, da hilft mir das Buch. Würde mich sehr darüber freuen.
    Lg Katharina Z.
    katharina.zehnpfund(ät)gmx.de

    AntwortenLöschen
  53. Oh das wäre toll, wenn ich mal etwas gewinnen würde :-) würde mich super darüber freuen!!
    Liebe Grüße - Bettina
    bettina-me@gmx.de

    AntwortenLöschen
  54. Ui, das wird hier ja immer besser! Ich nähe schon immer mal wieder für mich selbst und freue mich über neue Schnittmuster und Ideen, da ich selten mehrfach das gleiche Schnittmuster vernähe.
    Liebe Grüße, Conny

    AntwortenLöschen
  55. Danke für die tolle Reihe, bis jetzt nähe ich fast ausschließlich für die Kinder Jersey und würde mich über ein solches Basic Buch wirklich freuen.

    AntwortenLöschen
  56. Bin schon seit 2010 ein Fan von Julias Schnitten, aber tatsächlich Nähe ich eigentlich ewig nur für die Kinder...
    Würde mich sehr über das Buch freuen, auch um nochmal was dazu zu lernen!
    Liebe Grüße
    Jule from appletown

    AntwortenLöschen
  57. Jippie! Ich hatte schon gehofft, dass du dieses Buch vorstellst! Da ich "obenrum" und "untenrum" unterschiedliche Größen trage, finde ich es immer schön, selber für mich zu nähen, da kann ich das ausgleichen. Daher wäre ich perfekt geeignet, das Buch zu gewinnen ;).
    Danke für die nette Aktion! Deine Astrid

    AntwortenLöschen
  58. Vielen Dank für die tolle Themenwoche. Ich nähe auch öfters Teile für mich selbst (neben Kindern und Mann) und weiß deshalb, wie wertvoll eine gute Basic Schnittmustersammlung ist. Da mir die für mich aber noch fehlt, wäre das Büchlein eine super Ergänzung meiner bisher noch dürftigen Schnittmuster für die Mami.
    GlG Elfenpein

    conny.braun@gloesa.com

    AntwortenLöschen
  59. Über dieses Buch würde ich mich riesig freuen! Hab schon von dem Buch gehört, aber hier wurde es ja nun etwas ausführlicher vorgestellt. Danke dafür!!
    Ich nähe noch nicht so lange und bislang hauptsächlich nur für die Kinder. Demnächst möchte ich mir noch eine Overlock anschaffen und endlich auch mal was für mich machen. Nach einem Blick in den Kleiderschrank bin ich nämlich draufgekommen, dass da eigentlich nicht mehr so viel drin ist, was ich auch wirklich gern anziehe...
    Und dafür wäre so ein Jerseybuch für Mamis ideal.
    Lg, Helene

    helene_pro@yahoo.it

    AntwortenLöschen
  60. Das hört sich suuuper an! Ich kämpfe noch mit einem passenden T-shirt Schnitt für mich. Für den Zwerg ist das alles kein Problem, aber bei meinen zwei Shritversuchen ist die Armkugel immer mislungen. Das passiert mit der tollen Anleitung aus dem Buch bestimmt nicht mehr - und das Kleid auf dem Cover sitzt wirklich toll! So eins will ich auch ;-) Ich würde mich also riesig über das Buch freuen!
    Viele liebe Grüße aus Köln,
    Feakiwi@gmx.de

    AntwortenLöschen
  61. Ich habe in diesem Jahr das Nähen für mich entdeckt. Bisher habe ich nur Kindersachen und ein bisschen Krimskrams genäht, an "richtige" Mode für mich habe ich mich noch nicht herangetraut. Dieses Buch hört sich toll an, ich hatte es auch schon in der Buchhandlung in der Hand, ich würde mich über ein Exemplar als "Mutmacher" sehr freuen!!
    msmaccool (at) gmx (punkt) de

    AntwortenLöschen
  62. Huhu, dieses Buch wäre hier hervorragend aufgehoben, da ich Julias Schnitte wirklich sehr mag, aber bei mir meistens dann doch wieder ein neues Taschenschnittmuster im Einkaufswagen landet. Und so stapeln sich hier Kilometer von Jersey und sind schon ganz traurig, dass sie nie die Sonne sehen dürfen.
    (intranquila(ät)gmx.de)

    AntwortenLöschen
  63. Wie bei so vielen anderen nähenden Mamas auch, kommt mein Kleiderschrank immer viel zu kurz und sind eher die Kinder dran oder befreundete Kinder, die als Geschenk was genähtes bekommen. Tolle Schnitte für mich gönne ich mir kaum und daher wäre das Buch bei mir gern gesehen und ein toller Anstupser, wieder mal ganz egoistisch was für mich zu nähen. Da die Zeit und auch der Mut beim Tragen bisher noch eher begrenzt sind, sind Basisschnitte herzlich willkommen.

    Liebe Grüße und danke für die tolle Aktion
    Cornelia
    tonneaätnurfuerspampunktde

    AntwortenLöschen
  64. Ich denke ich bin nicht die Einzige der es so ergeht - nach 3 Schwangerschaften mit am Ende 4 Kindern bin ich, sagen wir mal so, etwas "aus der Form gerutscht" und meine Kleidung im Schrank passt nicht mehr so recht zu meiner Statur außerhalb des Schranks... Da wäre dieses Buch natürlich sensationell um dagegen etwas zu unternehmen. Wobei, wenn ich das recht bedenke, ist da Jersey geeignet?! Oder sollte ich besser einen Mumienschlafsack tragen?!
    Danke für diese tolle Vorstellungsinitiative!

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Marina,
    deine Buchvorstellungen sind klasse!
    Ich schaue immer mal wieder nach Julias Schnitten, kann mich dann immer nicht entscheiden. Das Buch wäre bei mir gut aufgehoben, weil ich dann viele Schnitte ausprobieren kann und mein Jersey Vorrat etwas abbauen könnte. Da liegen noch immer Streichelstoffe, für die ich noch den passenden Schnitt suche.

    AntwortenLöschen
  66. Ich nähe gerne und viel für meine Jungs und bin da auch dank Klimperklein und mehreren Ottobrezeitschriften mit reichlich Schnittmustern ausgestattet.
    Nun hätte ich aber auch gerne mehr als meinen einen T-Shirt-Schnitt, den ich mir aus einem zerlegten Stillshirt selbstgebastelt habe, für mich. Da käme dieses Buch wie gerufen.

    Vielen Dank für die Buchvorstellung und die Chance, das Buch auch noch zu gewinnen!

    AntwortenLöschen
  67. Hallo Marina
    wunderschöne Stoffe liegen hier und auch ein paar Schnitte, aber irgendwie traue ich mich doch nicht ran weil ich Bammel hab, dass es am Ende nicht passt und der Frust kommt...
    Julias Tipps im Interview waren toll und den Rest würde ich auch gerne lesen :-)

    AntwortenLöschen
  68. Ich wusste gar nicht das es so ein schönes Buch auch für Erwachsene gibt. Meist nähe ich für meine Mäuse, leider kommt man selber oft zu kurz aber das wäre eine super Anregung auch mal an sich zu denken:-)
    Es ist wirklich eine super Idee hier im Blog Bücher vorzustellen, ihr macht immer so schöne abwechslungsreiche Dinge wie Gewinnspiele, Sticker sammeln, Bonuspunkte, die wunderschönen EP´s... Danke dafür!
    Liebe Grüße Sonja
    blueangel(at)gmx(punkt)de
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  69. Hallo Stoff und Liebe Team,
    ich habe bisher nur für meine Tochter und Kinder aus dem Freundeskreis genäht. Das Buch wäre eine tolle Gelegenheit, um das mal zu ändern und sich an ein Projekt für mich selbst zu trauen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  70. Oh, ich würde mich sehr über das Buch freuen, weil es ein großer Motivationsschub wäre, mehr für mich selbst zu nähen und nicht nur für die Kinder. In letzter Zeit mache ich das gerne und neue Schnitte kämen da gerade recht. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und liebe Grüße aus Köln, Claudia

    AntwortenLöschen
  71. Ich habe mir schon solange vorgenommen für mich was zu nähen! Aber ich bin immer bei Kinderkleidung geblieben.. Es gibt nicht wirklich tolle schnittmuster die mir zugesagt hätten aber aus diesem Buch gibt es einige die ich toll finde und wenn ich gewinnen sollte hätte ich endlich ein Grund etwas für mich zu nähen :)

    AntwortenLöschen
  72. Hallo Marina, hallo liebes Stoff- und Liebe-Team,

    das Buch wäre bei mir gut aufgehoben, weil mir die gängige Mode meistens nicht so ganz gefällt. Ich bin entweder der Zeit voraus oder hinke hinterher, mal so mal so. Daher ist selber nähen eine echte Alternative! Den Pullover den du genäht hast Marina, würde ich auch tragen, der sieht toll aus.

    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  73. Bei diesem tollen Buch muss man ja einfach mitmachen. Es ist toll, dass ihr diese Buchwoche ins Leben gerufen habt. Danke für eure Mühe. Ich finde es klasse. Macht weiter so! LG Andrea
    (Dooori@arcor.de)

    AntwortenLöschen
  74. Seit ich eine Typberatung gemacht habe, habe ich viel Freude daran, Kleidung für mich zu nähen, die in Farbe, Größe und Stil zu mir passt, deren Muster und Extras ich wählen kann. Ich würde mich daherüber einen ganzen Schatz neuer Schnittmuster (und Tips) sehr freuen, weil sie mich meinem Ziel, eine zu mir passende und individuelle Garderobe zu nähen, näher bringt.

    AntwortenLöschen
  75. So ihr Lieben,
    jetzt möchte ich mich auch mal zu Wort melden und mich bei Marina für meine tolle Vorstellung und die meiner Schöpferin Julia bedanken.
    Und ich finde, dass ich als Buch "Jersey Nähen" auch ein Wörtchen mitzureden habe, wenn es darum geht, wo ich am besten aufgehoben bin.
    Ich glaube, ich wäre bei Anja am besten aufgehoben. Anja liebt Bücher und näht leidenschaftlich gerne für ihre zwei (fast drei) Kinder. Dabei kommt sie selbst immer zu kurz. Auch ihr Mann (Böse Zungen würden ihn auch als Anjas viertes Kind betiteln) würde sich unglaublich freuen, wenn sie mal wieder was für sich selbst nähen würde.
    Ich bin mir in jedem Fall ganz sicher, dass ich gerne bei Anja und ihrer Familie einziehen möchte. Dort werde ich nicht einfach so im Regal versauern. Ich werde niemals abgestaubt werden müssen, weil ich einfach keinen Staub ansetzten werde. Sicher werde ich mit der Zeit ein paar Falten bekommen, aber wer möchte nicht in Würde altern mit der Gewissheit, dass er gebraucht wird.
    Ich selbst bin mit viel Liebe und Sorgfalt geschrieben worden. Ich weiß, dass Anja diese Liebe auch in jedes ihrer Projekte steckt. Deshalb bin ich bei ihr gut aufgehoben und werde mich dort sehr wohl fühlen.
    Liebe Grüße von eurem Gewinn
    "Jersey Nähen"
    :) :) :)

    AntwortenLöschen
  76. Ich würde mich riesig über dieses Buch freuen! Als Mama kommt doch das Kind beim Benähen immer zuerst, obwohl ich aufgrund meiner Körpermaße jedes Mal beim Kleidungeinkaufen frustriert bin und mir denke, warum nähe ich mir meine Sachen nicht einfach selbst? Das Buch wäre ein riesen Ansporn, doch endlich mal meine Garderobe anzugehen. Liebe Grüße, Laura (panacheätgmxpunktde)

    AntwortenLöschen
  77. Als das Buch angekündigt war, wollte ich es sofort vorbestellen - doch halt es geht nur bis Gr. 46. Also verworfen. Aber inzwischen passt Gr. 46 und ich brauche dringend neue Gaderobe für mich. Der pefekte Grund für dieses tolle Buch. Ich drücke mir einfach mal die Daumen.
    Herzliche Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  78. Vielen Dank für diese tolle Gewinnspielmöglichkeit...
    Gerne würde ich das Buch gewinnen... habe ich doch diese Woche erst durch das Buch Blättern können...
    Selbst genähte Basics dürfen in meinem Schrank gerne mehr einziehen und dafür ist das Buch ja wohl perfekt, oder?
    Liebe Grüße
    Bibi

    AntwortenLöschen
  79. Diese Woche ist ja ganz besonders interessant hier! Ich bin ganz gespannt, wie es noch weitergeht.
    Aber nun mal zu diesem Buch: ich benähe regelmäßig die ganze Familie, nur ich komme immer zu kurz. Dabei muss ich mich dauernd mit Kaufshirts mit zu kürzen Ärmeln oder die Bauchfleisch sind herumärgern, weil ich Einfach zu groß und dünn bin...
    Da wäre das Buch doch sicher geeignet, meinen Kleiderschrank mit richtig passenden Teilen zu füllen?!!
    LG Britta
    (Britta(minus)hoefer(at)freenet(Punkt)de

    AntwortenLöschen
  80. Ich finde das Buch toll - danke für die schöne Vorstellung. Gerne darf es bei mir einziehen, damit ich auch daraus Basics nähen kann. Jersey ist so schön einfach vernäht.

    VG Andrea

    tadaa12{ät}cmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. natürlich ist meine e-mail bei gmx.
      LG Andrea

      Löschen
  81. Hallöchen,
    Das Buch wäre bei mir momentan super aufgehoben und würde mir helfen meinen Kleiderschrank wieder mit passenden Klamotten zu füllen;)
    Ich bin vor kurzem Mama geworden und bis die alten wieder passen wird es wohl noch etwas dauern. Und vielleicht überzeugen mich die neuen Sachen dann ja auch dazu das ich ruhig so bleiben kann wie ich bin ;)
    Liebe Grüße Sarah

    Sarah_link(at) Web.de

    AntwortenLöschen
  82. Hallo!
    Ich trage gerne Basics und kaufe gerne Schnittmuster. Meist hätte ich dann doch gerne einen anderen Schnitt. Hier hätte ich gleich mehrere zur Auswahl :-) darum würde ich das Buch sehr gerne gewinnen. Ansonsten kommt es nach dieser Vorstellung auf meine Wunschliste! Die Kinderschnitte von Julia habe ich schon getestet und sie gefallen uns!
    LG Britta
    handeln@kunst-wertehaus.de

    AntwortenLöschen
  83. Guten Morgen,
    dieses Buch hatte ich schon einige Male in den Händen, mit dem Gedanken: "Eigentlich könntest du dir auch mal ein Kleid selber nähen.", aber irgendwie wurde diese Gedanke jedensmal verworfen. Nun wäre es wirklich an der Zeit nach den vielen Kleidern, Röcken, Mützen, Hosen und Tunikas für meine Lütte ein Kleid und somit das erste selbst genähte für die Mama. Dieses Buch lädt einen gerade zu ein...zum ausprobiern. Die Schnitte von Lillesol & Pelle sind für meine Lütte traumhaft und mir war gar nicht bewusst, dass das Buch und die bezaubernden Schnitte von Lillesol&Pelle aus der gleichen kreativen Feder stammen. Umsomehr würde ich mich über dieses Buch freuen LG Tina, tina.johannsen@gmx.de

    AntwortenLöschen
  84. Guten Morgen, das ist eine schöne Idee die Bücher vorzustellen.
    Damit ich für mich ein paar mehr Schnitte zur Auswahl habe darf das Buch gerne zu mir kommen :-)
    LG Sabrina
    srehm109@gmail.com

    AntwortenLöschen
  85. Die Themenreihe ist wirklich eine wunderbare Idee! Ich wünsch Emir mehr davon.
    Das Buch wäre bei mir gut aufgehoben, damit auch mal die Mama was tolles für sich näht und nicht immer nur für das Kind.
    Außerdem liebe ich Bücher sehr. Das ganze Durcheinander (wo gespeichert, schon gedruckt, wo abgeheftet etc.) bei den E-Books macht mich wahnsinnig.

    AntwortenLöschen
  86. Hallo Marina & Team!
    Seit einem knappen Jahr hab ich mich mit meiner Nähmaschine angefreundet, nachdem ich sie vorher immer nur sporadisch im Gebrauch hatte. Leider waren auch die Ergebnisse nicht immer so wie gewünscht. Durch eine Freundin die ihre zwei Jungs wunderbar "benäht", hab ich mich doch nocheinmal intensiver mit dem Nähen beschäftigt. Inzwischen trägt mein großer Sohn und meine Nichte die meisten selbstgenähten Sachen. Mit dem Buch würd ich gern mal was für mich zaubern, denn wie alle Mütter hier, denkt man ja zuletzt an sich. Ich würd mich freuen wenn es klappt. Herzliche Grüße aus Sachsen! Manuela
    PS: eisfloh@t-online.de

    AntwortenLöschen
  87. Das Buch scheint genau das Richtige für mich zu sein. Ich habe bisher noch nicht so viel Jersey vernäht, möchte in Zukunft aber gerne mehr Basics für mich nähen.Vielleicht habe ich ja Glück....
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  88. Ich habe jahrelang fast nur für meine Töchter genäht, aber die Zeit geht lansam zu Ende. Für meine Jüngere darf ich noch manchmal etwas nähen, aber immer öfter denke ich, dass die Zeit gekommen ist, etwas für mich zu tun. Ich habe schon sogar vorsichtig damit angefangen, 2-3 Teile genäht, ein paar Schnitte gekaft. Das Buch wäre super für meine noch so kleine Sammlung an Damenschnittmuster. Ich könnte dann sofort loslegen, und meine Tochter würde auch was davon habe, wenn sie möchte - sie ist nämlich schon auch aus den meisten Kinderschnitten rausgewachsen! Ich hoffe, dass ich Glück habe und kann das Buch hier bald wilkommen heißen!
    Liebe Grüße
    Ania

    AntwortenLöschen
  89. Hallo,
    ich würde mich sehr über dieses Buch freuen, weil ich eigentlich mal mehr für mich nähen möchte. Da käme dieses Buch gerade recht. Meistens kommen wir Mamas da ja zu kurz ;-)
    LG Karina
    karinaschmidt1@gmx.de

    AntwortenLöschen
  90. Das Buch ist bei mir am besten aufgehoben, da ich schon lange einen schönen anlass brauche, endlich mal etwas für mich und nicht nur für meine kinder zu nähen.
    Die themenwoche finde ich super. Gerne wieder.
    LG Addi
    (Addilaus@web.de)

    AntwortenLöschen
  91. Hallo liebes stoffundliebe Team.
    Ich bin ein absoluter Kleiderfan und aus Euren Stoffen lassen sich hervorragend Kleider nähen.
    In diesem Buch ist ein schönes Basickleid, dass in meiner Sammlung von schnittmustern noch fehlt.
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen.

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  92. Liebe Marina,
    Die Themenwoche hast du ganz wundervoll gestaltet!
    Und um dieses Buch schleiche ich schon seit Erscheinen... aber man selber, als Mama, steckt ja immer zurück, für die Kinder. Das wäre endlich mal wieder etwas nur für mich :-)

    Maike

    AntwortenLöschen
  93. Na dann versuch ich auch mal mein Glück. Jersey vernähe ich jedenfalls sehr gerne. Und Ideen kann man ja nie genug haben.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  94. Ich habe schon so lange nichts mehr für mich genäht....
    Mit den Schnitten könnte ich das endlich wieder ändern. Ich würde es also von vorn bis hinten ausprobieren. 😀
    Neue KLeitung.....yeahhh und ein neues Buch für meine private Bibliothek 😉

    AntwortenLöschen
  95. Da ich erst vor ein paar Monaten mit Jersey nähen angefangen habe und wir uns erst "kennenlernen" wäre so ein Basic-Buch wie gemacht für mich!

    AntwortenLöschen
  96. Ohh wie schön :) Die Schnitte von lillesol und pelle gefallen mir sehr gut :) Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste :)

    LG Manuela S. (manuela.sondermann(at)gmail.com)

    AntwortenLöschen
  97. Meistens gibt es Sachen fuer die Kinder, es waere super wenn mal ein paar mehr Anleitungen fuer Sachen fuer die Mama im Haus waeren. Mal sehen ob das klappt. Nanni

    AntwortenLöschen
  98. Es steht auf meiner Liste! Ich liebe solche bücher!ich find es immer wieder spannend neue schnittmuster aus Jersey für mich zu testen.würde mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  99. Klasse Idee mit der Buchwoche. Ich bin Nähanfängerin, habe schon ein paar Kindersachen genäht, und denke, dass dieses Buch der richtige Einstieg für "großes" wäre. onlyspam2013(a)hotmail.com

    AntwortenLöschen
  100. Oh ja, die Schnitte von Julia sind sooo toll.
    LG Konstanze
    konstanze_lumpe@web.de

    AntwortenLöschen
  101. Das Buch wäre bei mir super aufgehoben, da ich es rauf und runter nähen würde, da ich sonst meist nur etwas für meine kleine Tochter zauber und mein Kleiderschrank mal dringend wieder mit passender Kleidung gefüllt werden müsste 😊 ich würde mich daher sehr freuen das Buch hier begrüßen zu dürfen. Die Idee mit der Buchreihe finde ich übrigens absolut klasse. Habt ihr super gemacht. Danke sehr. Miriam Miriam_ble(a)web.de

    AntwortenLöschen
  102. Das Buch hab ich schon zig mal in den Händen gehalten und immer fand ichs großartig, aber bisher ists noch auf meiner Wunschliste und noch nicht in meinem Nähzimmer gelandet. Ich liebe die Modelle und würde sooooo gern daraus nähen.

    AntwortenLöschen
  103. Neben den kids würd ich auch wieder gerne mal was für mich nähen, da die Zeit aber knapp ist würd ich mich freuen ein Buch zu haben das ich einfach aufschlagen kann und nicht erst den Laptop hochfahren muss..Ich würd mich riesig freuen:-) maria.hendrich@gmx.de

    AntwortenLöschen
  104. Ich schleiche schon lange um das Buch herum. Ich versuche auch meine Basics im Kleiderschrank langsam auf handmade umzustellen und da wäre das Buch eine riesen Hilfe. Vielleicht habe ich ja Glück und kann viele Schnitte aus dem tollen Buch nähen. Ich wünsche euch viel Geduld beim auszählen der Gewinner_innen. Alles Liebe, Rabea

    AntwortenLöschen
  105. Guten Abend!
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen, da ich am liebsten mit Jersey nähe.
    Ich nähe sehr viele Sachen für mich und bin immer auf der Suche nach guten (basic) Schnitten.

    LG, Marie

    AntwortenLöschen
  106. Bisher habe ich Sachen für meine Kinder genäht und mir selbst noch nie etwas selbstgenähtes gegönnt. Es wird wirklich mal Zeit das zu ändern. Overlock und Coverlock rufen quasi schon danach und ich würde mich riesig freuen.
    zweikleinezwerge@online.de

    AntwortenLöschen
  107. Bei mir wäre das Buch besonders gut aufgehoben,da ich momentan mit meinen fünf Kindern kaum rauskomme u deswege seit kurzem mit einer Freundin, die ich fürs Nähen begeistern konnte, ganz gern den ein oder anderen Abend bei mir zum gemeinsamen Nähabend mache! Da können wir jede neue Inspiration gut gebrauchen u würden uns sicher viele Projekte drin finden u gemeinsam umsetzen!
    Danke u lg, Daniela
    lela.h ät gmx.at

    AntwortenLöschen
  108. Dieses Buch wäre bestens bei mir aufgehoben, denn seit 5 Monaten habe ich mir kein neues Kleidungsstück gekauft und möchte gern so viel wie möglich selbst nähen. Also, passen würd's prima!
    Anna (anna@ars-fecit.de)

    AntwortenLöschen
  109. Da mache ich doch gerne mit.Hauptsächlich Nähe ich für die Kinder.Ein Buch für mich wäre klasse😊
    kaefermimiätwebpunktde

    AntwortenLöschen
  110. Ich glaube mein Schrank ist nicht voll genug, daher würde mir das Buch beim befüllen sicher helfen. Lasst das nicht meinen Mann sehen ;-)

    AntwortenLöschen
  111. Tolle Sachen zum Nähen. Liebend gerne würde ich mal wieder neue Schnitte ausprobieren.

    Lg

    Mail: blumenbeet121@t-online.de

    AntwortenLöschen
  112. Bisher habe ich nur für meine Mädels genäht. Würde gern auch mal was für mich nähen. Das Buch würde tolle Ideen dafür liefern. sylke.zakel@web.de

    AntwortenLöschen
  113. Oh das ist ja toll. Ich hab schon ganz lange nix mehr für mich genäht, immer nur für die Kinder. Das wäre die Gelegenheit, da sind so tolle Sachen drin. Die würde ich gern ausprobieren. Danke für die Gewinnchance. Liebe Grüße, Silvana Brühl :)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden einzelnen Kommentar von euch!
Schön, dass ihr auf unserem Blog zu Gast seid!